Archiv-Beitrag vom 19.11.2008Heizspiegel 2008 erschienen - Interessant für Eigentümer und Mieter

Warum ein Heizspiegel?

Die Stadt Mülheim an der Ruhr hat sich mit dem Beitritt zum Klima-Bündnis im Jahr 1993 unter anderem verpflichtet, den Ausstoß von Treibhausgasen deutlich zu reduzieren. In den nächsten Jahren soll ein weiterer deutlicher Schritt zur Erreichung des ehrgeizig gesetzten Zieles gemacht werden.

Auf diesem Weg gibt es zahlreiche große und kleine Handlungsfelder, in denen jeder einzelne von uns seinen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann. Einsparpotenziale bestehen insbesondere für den Bereich der Heizenergie - sowohl im Hinblick auf den Klimaschutz, als auch auf den Geldbeutel jedes einzelnen.

Um das Bewusstsein aller Bürger und Bürgerinnen für den Verbrauch von Heizenergie weiter zu sensibilisieren, hat das Amt für Umweltschutz in Zusammenarbeit mit der medl (Mülheimer Energiedienstleistungs GmbH) die Neuauflage des Heizspiegels erstellt.

Was ist der Mülheimer Heizspiegel?

Der Heizspiegel bietet Mülheimer Mietern oder Eigentümern Informationen über den Heizenergiebedarf, die Umweltbelastung und die Heizkosten von Wohnhäusern oder Wohnungen.

Hierzu stellt der Heizspiegel Durchschnittswerte und Obergrenzen des Heizenergiebedarfs und der Heizkosten zentralbeheizter Mülheimer Mehrfamilienhäuser dar.

Für eine Vorentscheidung Ihrer Beheizungsart bietet der Heizspiegel eine Orientierung. Einer grundsätzlichen Entscheidung sollte eine qualifizierte Beratung vorausgehen.

Der Heizspiegel - Ihr Nutzen!

Testen und bewerten Sie den Energiebedarf ihres Wohngebäudes. Neben dem Energiebedarf für Mehrfamilienhäuser und deren Bewertung enthält der Heizspiegel Informationen zu den Energieträgern, zu alternativen Energiequellen, zu Heizkosten und Ansprechpartnern. Konkrete Möglichkeiten bieten sich Mietern und Vermietern:

  • Bewerten Sie Ihren Energiebedarf / den Energiebedarf eines Gebäudes anhand von Vergleichswerten.

  • Vergleichen Sie Auswirkungen verschiedener Energieträger.

  • Tragen Sie durch Ihr eigenes Verhalten aktiv zur Senkung des Heizenergieverbrauchs und damit Ihrer Heizkosten bei.

Wie komme ich an den Heizspiegel?

Die Ergebnisse des Mülheimer Heizspiegels sind in einem Flyer zusammengefasst, der in der kommenden Woche an die Mehrfamilienhäuser in Mülheim verteilt wird. Interessierte können sich auch direkt an die Information im Eingangsbereich des technischen Rathauses am Hans-Böckler-Platz 5 wenden, hier wird der Flyer ebenfalls ausgelegt.

Kontakt


Stand: 19.11.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel