Archiv-Beitrag vom 02.12.2013Hilfsorganisationen lassen den Weihnachtsmann einschweben

Der traditionelle Weihnachtsmarkt lädt zum vorweihnachtlichen Bummel durch die Innenstadt ein Traditionelle gemeinsame Weihnachtsmann-Aktion vom Malteser Hilfsdienst, der Freiwilligen Feuerwehr, der Johanniter-Unfall-Hilfe, dem Deutschen Roten Kreuz, des Technischen Hilfswerks, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft und der Notfallseelsorge auf dem Mülheimer Weihnachtsmarkt:
Am kommenden Mittwoch, 4. Dezember 2013, möchten die Mülheimer Hilfsorganisationen ab 17.30 Uhr auf der Schloßstraße den Mülheimer Bürgerinnen und Bürgern „Frohe Weihnachten“ wünschen.

Wie schon in den letzten Jahren wird der Weihnachtsmann um 18 Uhr über eine Drehleiter vom Dach des Hotel Noy auf die Schloßstraße schweben und Geschenke für die anwesenden Kinder mitbringen. Die Geschenke werden auch diesmal wieder von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) gestiftet.

Kontakt


Stand: 23.11.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel