Ideen- und Beschwerdemanagement - Innovativ und bürgernah

Aus Sicht des Bürgers werden seine Anliegen bearbeitet und enden nicht mehr mit seiner Verärgerung, weil eine Beschwerde innerhalb der Verwaltung unauffindbar ist oder er auf einen Verbesserungsvorschlag keine Rückmeldung erhält.

Nicht geäußerte Beschwerden oder wenige Rückmeldungen bedeuten längst nicht, dass es keinen Grund zur Beschwerde gäbe. Nur die wenigsten Bürger geben ihren Unmut über Missstände tatsächlich kund, in der Privatwirtschaft ist dies nicht anders. Und wenn doch, schlagen sie sich meist in Leserbriefen oder Einträgen in Internetforen wieder und sind damit schwer auffindbar und ebenso wenig kontrollierbar.

Die eigene Internetseite ist dagegen ein idealer und kostengünstiger Weg für das eigene Qualitätsmanagement

Umfangreiche Auswertungs- und Statistikfunktionen zeigen schnell Optimierungsmöglichkeiten auf, um das eigene Handeln zu korrigieren. So können Sie auf direktem Wege die Lebensqualität in der eigenen Gemeinde verbessern und damit einen gewichtigen Standortfaktor stärken. Auf diese Weise erhöhen Sie durch ein verbessertes Image nicht nur die Loyalität Ihrer Bürger, sondern können mittelfristig ebenso Kosten reduzieren, Effizienzsteigerungen vornehmen und dadurch die Haushaltslage verbessern.

Límage ermöglicht auf innovative Art, die Anliegen, Anregungen, Beschwerden und Ideen für sich selbst und Ihre Bürger zu nutzen.

Kontakt


Stand: 22.10.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel