Informationen / Friedrich-Wennmann-Bad

Allgemeines und Ausstattung

Der Sommer hierzulande lässt leider oft zu wünschen übrig - kein Problem für dieses Bad: Unser Friedrich-Wennmann-Bad kann aufgrund der besonderen Dachkonstruktion je nach Jahreszeit sowohl als Hallenbad oder als Freibad genutzt werden. Je nach Wetterlage wird durch das teleskopartige Einfahren der Hallenwände aus dem Hallen- ein Freibad.

Das Friedrich-Wennmann-Bad kann durch die naheliegende Bushaltestelle von Benutzern des ÖPNV bestens erreicht werden. Zusätzlich stehen 130 PKW-Parkplätze sowie Fahrradabstellplätze in ausreichendem Umfang zur Verfügung.

Eine großzügig gestaltete Liegewiese rund um das Friedrich-Wennmann-Bad lädt zum Sonnenbaden ein, während sich unsere kleinen Gäste auf den Spielplätzen austoben können. Auf einem Wasser-Spielplatz mit kleinem Bachlauf kann nach Herzenslust geplanscht, gepatscht und gematscht werden.

Foto des Schwimmerbeckens im Friedrich-Wennmann-Bad in der Sommersaison
In dem komplett behindertengerecht ausgebautem Bad stehen in ausreichender Zahl behindertengerechte Sanitäranlagen und Umkleidekabinen zur Verfügung.

Das Friedrich-Wennmann-Bad verfügt über zwei Schwimmbecken:

Ein Schwimmerbecken (12,50 m x 25 m)

  • mit einer Wassertiefe von 1,25 Meter (m) auf 3,40 m,
  • fünf Startblöcken,
  • einer Drei-Meter-Plattform,
  • einem Ein-Meter-Sprungbrett und
  • einer Wassertemperatur von 28 Grad Celsius.

Ein Nichtschwimmerbecken (12,5 m x 12,5 m) mit

  • einer Wassertiefe von 0,85 m auf 1,25 m abfallend und
  • einer Wassertemperatur von 30 Grad Celsius.

Eine 1000-Watt-Musikanlage sorgt für eine angenehme Musikuntermalung beim Schwimmen beziehungsweise für den richtigen Sound bei unseren Veranstaltungen.

Besondere Angebote (Mitte September bis Mitte Mai)

Um insbesondere unseren SeniorInnen und SportschwimmerInnen ein ruhiges und angenehmes Schwimmen zu ermöglichen, werden samstags und sonntags in der Zeit von 8.00 bis 9.00 Uhr die Startblöcke und Sprungtürme gesperrt.
Sonntags haben unsere kleinen und großen Wasserfreunde die Möglichkeit, nach Herzenslust herumzutoben. Mit ihren Eltern, Großeltern, Tanten und Onkeln können sie von 14.00 bis 17.00 Uhr einen Spielnachmittag im Wasser verbringen.
Im Nichtschwimmerbecken laden kleine Wasserspielgeräte bei musikalischer Begleitung zum Toben und Planschen ein.

Schwimmabzeichen

Vom Nichtschwimmer zum Schwimmer.

Zur Abnahme des Schwimmabzeichens stehen Ihnen unsere Schwimmmeister nach Absprache unter der Rufnummer 0208 / 9933-512 zur Verfügung.

Feiern Sie doch einmal einen Kindergeburtstag im Schwimmbad!

Toben und Planschen bei tropischen Luft- und Wassertemperaturen macht mit Freunden und geladenen Gästen doppelt so viel Spaß.
Reservieren Sie sich Tische und Stühle und verpflegen Sie sich selbst mit allem, was Ihre kleinen Gäste am liebsten mögen. Wasserspielgeräte werden von uns gestellt oder dürfen auch gerne mitgebracht werden.
Anmeldungen nimmt das Personal der Schwimmbäder entgegen.
Die Reservierungskosten in Höhe von 10,- Euro sind mit der Anmeldung beim Badepersonal zu entrichten. Darüber hinaus ist der reguläre Badeinritt zu bezahlen.

Bitte beachten Sie, dass eine Reservierung in der Zeit von Mitte Mai bis Mitte September aufgrund der Freibadesaision nur sehr kurzfristig möglich ist. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie beim Badpersonal.

Kontakt


Stand: 12.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel