Informationen / Hallenbad Süd

Allgemeines und Ausstattung

Seit dem 1. Oktober 2013 wird das Hallenbad Süd durch die SWiMH gGmbH betrieben.

Nach einer vierjährigen Umbauphase wurde das Hallenbad Süd im September 1998 wiedereröffnet. Die Fassade, das Dach, die Sanitär- und Umkleideräume sowie die gesamte Anlagetechnik wurden modernisiert und auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Als Besonderheit ist die Beckenwasser-Aufbereitungsanlage zu nennen. Durch ein integriertes Ozonverfahren, das zurzeit das umweltfreundlichste Wasser-Aufbereitungsverfahren darstellt, werden deutlich bessere Wasser- und Luftqualitäten erzielt.

Unser Hallenbad Süd verfügt über zwei Schwimmbecken

Ein Schwimmerbecken (16,67 m x 25 m) mit

  • einer Wassertiefe von 1,90 Meter (m) bis 3,90 m,
  • sechs Startblöcken,
  • einem Sprungturm mit einer Drei-Meter- und Fünf-Meter-Plattform,
  • zwei Ein-Meter-Sprungbrettern,
  • einem Drei-Meter-Sprungbrett und
  • einer Wassertemperatur von 28 Grad Celsius. 

Ein Lehrschwimmbecken (12,5 m x 6,25 m) mit

  • einer Wassertiefe von 0,85 m auf 1,25 m abfallend und
  • einer Wassertemperatur von 30 Grad Celsius.

Eine Behindertenrampe und behindertengerechte Sanitäranlagen ermöglichen behinderten Gästen den Besuch des Bades bei Sportveranstaltungen.

Schwimmabzeichen

Viele Nichtschwimmer nun eine flotte Flosse: Tuana Mutlu schaffte ihr Seepferdchen

Zur Abnahme des Schwimmabzeichens stehen Ihnen unsere Schwimmmeister nach Absprache unter der Rufnummer 0208 / 9933-512 zur Verfügung.

Feiern Sie doch einmal einen Kindergeburtstag im Schwimmbad!

Toben und Planschen bei tropischen Luft- und Wassertemperaturen macht mit Freunden und geladenen Gästen doppelt so viel Spaß.
Reservieren Sie sich Tische und Stühle und verpflegen Sie sich selbst mit allem, was Ihre kleinen Gäste am liebsten mögen. Wasserspielgeräte werden von uns gestellt oder dürfen auch gerne mitgebracht werden.
Anmeldungen nimmt das Personal der Schwimmbäder entgegen. Die Reservierungskosten in Höhe von 10,- Euro sind mit der Anmeldung beim Badepersonal zu entrichten. Darüber hinaus ist der reguläre Badeinritt zu bezahlen.

Kontakt


Stand: 12.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel