Ich bin anders! Kinder mit besonderen Bedürfnissen begleiten

Viele unterschiedliche Kinderhände. Ich bin anders! Kinder mit besonderen Bedürfnissen begleiten.Warum sind manche Kinder anders als andere?

Im Zuge der Inklusion und der gesetzlichen Grundlage darf jedes Kind, ob mit oder ohne Behinderung, Angebote der öffentlichen Jugendhilfe wahrnehmen. Du begegnest Kindern, welche ganz neue Herausforderungen an dich stellen und sich wünschen, genauso gut in die Gruppe integriert werden zu können wie andere Kinder. Das fordert von dir besondere Verhaltensweisen und vor allem auch viel Geduld.

  • Samstag, 6. Mai 2017 von 11 bis 14 Uhr
    Treffpunkt: MedienHaus (Seminarraum, 2. Etage), Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim an der Ruhr

In dieser Schulung erhältst du einen kurzen Einblick über unterschiedliche "Störungsbilder" und du erlernst, wie du mit diesen Herausforderungen umgehen kannst.

Unter anderem zu den Themen:

  • Aufmerksamkeits-Defizit-Syndrom (ADS) / Hyperaktivitätsstörung (ADHS)
  • Autismus
  • Emotionale / Soziale Störung

Im Anschluss werden wir in einer offenen Runde Fragen, Anregungen, Probleme und mehr diskutieren. Hierbei kannst du deine bisherigen Erfahrungen reflektieren und dein Handeln mit weiterem Handwerkszeug ausbauen.

Kontakt


Stand: 07.06.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel