Archiv-Beitrag vom 02.11.2008Karl-Ziegler-Schule gewinnt 4. Platz beim bundesweit ausgeschriebenen Hugo-Henkel-Preis

Die Karl-Ziegler-Schule hat den 4. Platz beim renommierten und bundesweit ausgeschriebenen Hugo-Henkel-Preis belegt und ein Preisgeld in Höhe von 1000 EUR gewonnnen.

Mit dem Hugo-Henkel-Preis, gestiftet von der Henkel AG in Düsseldorf, werden nachhaltige schulische Konzepte ausgezeichnet, die die naturwissenschaftliche und technische Bildung in Deutschland fördern.

Bewerben können sich deutschlandweit allgemeinbildende Schulen, die diesen Schwerpunkt ab Klasse 5 ausweisen.

Grundlagen der Preisvergabe sind realisierte Unterrichtskonzepte in den naturwissenschaftlich-technischen Fächern, die Teil der spezifischen Schulentwicklung sind, im Schulprogramm verankert sind und nachvollziehbar den Bildungsstand in diesen Fächern fördern.

Die Karl-Ziegler-Schule bietet den Schülerinnen und Schülern ab Klasse 5 durchgängig die Möglichkeit zur Wahl von mindestens zwei Naturwissenschaften an, fördert das Interesse durch die verpflichtende Teilnahme am "Natur erforschen" (Klasse 5) und der "Naturforscher AG" (Klasse 6). Das Fach Technik besteht bei uns in den Jahrgangsstufen 9 - 13 (G8: Jahrgangsstufen 8 - 12).

"In den Jahrgangsstufen 7 - 9 bieten wir diverse Ergänzungskurse zu naturwissenschaftlichen und technischen Themen an (Klima, Energie, Wasser, Verkehrstechnik etc.). Mit der Firma Siemens und der Fachhochschule Gelsenkirchen verbindet uns über die Junior-Ingenieur-Akademie eine Zusammenarbeit mit dem Ziel, den Schülerinnen und Schülern das Berufsfeld des Ingenieurs bekannt zu machen. Die Arbeit in der Lehrwerkstatt der Firma Siemens fällt dabei ebenso in den Nachmittag wie das Schnupperstudium an der Fachhochschule Gelsenkirchen; beide Teile werden von Lehrern unserer Schule begleitet," so Schulleiter Werner Andorfer.

Die Karl-Ziegler-Schule hat bei einer bundesweiten Ausschreibung der Firma Henkel AG in Düsseldorf den vierten Preis für ihre naturwissenschaftlich-technische Schulkonzeption gewonnen.Foto: Privat

 

Kontakt


Stand: 04.11.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel