Archiv-Beitrag vom 30.03.2009Kfar Saba-Ausstellung verlängert

Aufgrund der großen Resonanz wird die Ausstellung "Unsere Partnerstadt Kfar Saba im Zentrum Israels", die derzeit in der Kundenhalle der Sparkasse am Berliner Platz gezeigt wird, bis zum 17. April verlängert.

Partnerstädte der Stadt Kfar Saba - Stand 2006

Die Ausstellung ist ein Zeichen für die lebendige Partnerschaft mit Kfar Saba. Die Arbeiten dokumentieren die seit 1993 bestehende Städtepartnerschaft zwischen Mülheim an der Ruhr und Kfar Saba.

Blick vom Wasserturm der Stadt Kfar Saba

Blick auf Kfar Saba

Birgit vom Ufer, vom Büro für Internationale Angelegenheiten der Stadt und der Theologe Gerhard Bennertz, Vorstandsmitglied im Förderverein Mülheimer Städtepartnerschaften, stellten die umfangreiche Dokumentation zusammen. Die Ausstellung kann kostenlos in der Kundenhalle und der Galerie (1. Etage) in der Sparkasse besucht werden: Öffnungszeiten Mo + Mi 9-16 Uhr, Di + Do 9-19 Uhr, Fr 9-14 Uhr.

Auch für die geplante Bürgerreise nach Kfar Saba (11.-22.10.2009/Herbstferien!) stehen noch Plätze zur Verfügung. Interessenten können die Reiseunterlagen unter Tel: 0208/455-1680 (Birgit vom Ufer) anfordern.

Kontakt


Stand: 01.04.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel