Archiv-Beitrag vom 12.04.2011Kunst für die Tonne

Mülltonnen sollen in Mülheim bald ein fröhlich-farbiges Äußeres erhalten. Das ist das Ziel des gemeinnützigen Projekts „Kunst für die Tonne“, das vom 17. April bis 09. Juli 2011 in Mülheim läuft.

Das Projekt wird unterstützt durch Mülheimer Social Clubs (Lions, Rotary, Soroptimist International, Rotaract, Leo), die Stadt Mülheim an der Ruhr, die Mülheimer Entsorgungsgesellschaft (MEG), das Centrum für bürgerschaftliches Engagement (CBE), die RWE Deutschland AG, den SWB, die Mülheimer Wohnungsbau eG, das Speldorfer Reisebüro und weitere Partner.
Die Schirmherrschaft hat Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld übernommen.

„Kunst für die Tonne“. Schüler des Gymnasium Heißen mit ihrer Tonne

Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Heißen machten ihre Tonne zum Star. (Foto: Walter Schernstein)

Im Rahmen des Projekts sollen möglichst viele Mülheimer Bürger ihre Restmülltonnen nach Herzenslust bemalen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt! Die schönsten Tonnen werden im Sommer ausgestellt und mit attraktiven Hauptgewinnen prämiert. Der Teilnahmebeitrag von 10 Euro fließt in ein soziales Projekt zur Verbesserung der Startchancen Mülheimer Jugendlicher. Mitmachen lohnt sich also gleich doppelt!

 

"Mach deine Mülltonne zum Star"

Hiermit luden die Initiatoren alle Interessierten zum offiziellen „Kick-off“ zur Aktion am 16. April ins FORUM City Mülheim ein.
Zahlreiche BesucherInnen informierten sich über „Kunst für die Tonne“ und nutzten die Chance, direkt vor Ort mit dem Kunstwerk für ihre eigene Restmülltonne zu beginnen.

Mülltonnen sollen in Mülheim bald ein fröhlich-farbiges Äußeres erhalten. FORUM City Mülheim. 16.04.2011 Foto: Walter Schernstein

Nina Messing (Projektkoordinatorin) war mit den Projektpartnern der Social Clubs sehr zufrieden mit der Kick-off-Aktion im Forum City Mülheim.
(Foto: Walter Schernstein)

 

Genaue Informationen zum Projekt „Kunst für die Tonne“, zu den Teilnahmebedingungen und auch zum „Kick-off“ – Event im FORUM City Mülheim finden Sie unter www.kunst-fuer-die-tonne.de.

Info-Hotline: 0208 / 99 66 0 789!

 

Kontakt


Stand: 18.04.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel