Archiv-Beitrag vom 13.01.2016Kinder, Kinder…

20 Sophies und 12 Alexander führen die Hitliste an

Ein schlafendes BabyIm Jahr 2015 wurden insgesamt 1.384 Babies beim Einwohnermeldeamt für Mülheim an der Ruhr angemeldet. 795 davon wurden in Mülheim geboren und beim Standesamt angemeldet. 2013 waren es 655, 2014 schon 763.

Souverän führt der weibliche Vorname Sophie mit 20 Mädchen die Hitliste 2015 an. Gefolgt von Marie (8), Anna, Laura, Maria und Mila (jeweils 6). Bei den Jungs steht Alexander ganz oben mit 12 Benennungen. Hier folgen Jonas (9), Liam (8) sowie Elias, Jonathan, Maximilian und Noah (jeweils 7).

471 Mal entscheiden sich die Eltern ihrem Kind einen Vornamen zu geben, 296 gab es zwei Vornamen, 17 Kinder tragen seit 2015 drei Vornamen und eines mehr als drei.
Für die Namensstatistik im Standesamt werden nur diejenigen Kinder registriert, die auch in Mülheim zur Welt kamen, also in der Frauenklinik des Evangelischen Krankenhauses oder vereinzelt auch per Hausgeburt.

Als Kinder Helga und Heinrich hießen

Der Vorname Marie lag von 1998 bis 2009 in Mülheim auf Platz 1. Seit 2010: Sophie/Sofie.
Beide Namen tauchen bei den „Top 10“ in Mülheim in den Jahren 1937 bis 1977 nicht auf. Im Jahr 1937 hießen die meisten Mädchen Ursula/Ursel, Margret/Margot, Helga.
Die meisten Jungen wurden Heinrich/Heinz, Horst, Johannes/Hans getauft
1977: Melanie, Nicole/a, Stefanie; Stefan, Christian, Markus.

Weitere Informationen auch unter http://www.beliebte-vornamen.de/.

Kontakt


Stand: 13.01.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel