Kinderleicht - vom Laufrad zum Fahrrad

Kinderleicht - vom Laufrad zum Fahrrad. Familiennetzwerk Heißen, MSB und Rad-Club Sturmvogel schulen Heißener Kindergartenkinder

Mehr als 30 Kinder aus den Heißener Kitas Sternenzelt und Kleiststraße erlebten abwechslungsreiche und vergnügliche Übungsstunden auf dem Fahrrad. Auf Einladung des Familiennetzwerks und in Kooperation mit dem Mülheimer Sportbund (MSB) erklärte Klaus Külschbach vom Rad-Club Sturmvogel den Vorschulkindern, wie ein Fahrrad funktioniert, was beim Üben zu beachten ist und wann ein Fahrradhelm optimal passt.

Dann gings auf's Fahrrad. Für manche Kinder war dies das erste Mal, waren sie doch zuvor nur mit dem Laufrad unterwegs. "Es ist deutlich erkennbar, dass die Kinder in den Übungsstunden schon deutliche Fortschritte gemachte haben", so Nicole Nussbicker vom MSB erfreut.

Das vom Familiennetzwerk nach Heißen gebrachte Projekt gehört zum Programm "NRW bewegt seine KINDER!" des Landessportbundes NRW.

Kontakt


Stand: 04.05.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel