Kinderspielplätze

In Mülheim an der Ruhr gibt es insgesamt 101 Spielplätze.

Die Spielplätze in unserer Stadt werden zusammen mit den Kindern geplant.

Im April 2011 wurde mit der "Hasenheimat" im Hasenbergtal der neuste Spielplatz eingeweiht. Den außergewöhnlichen Namen haben die "kleinen Planer" ihrem Spielplatz selber gegeben.

Auf dem Spielgelände befindet sich ein großer Kletterhase.

Hier sehen Sie ein Foto von der Installation des "Hasen":

Spielgerät (riesen Hase) auf dem Spielplatz an der Steinkuhle HasentalGrünanlage Steinkuhle (unterhalb der Gemeinschaftsgrundschule Heinrichstraße)

Die Spielplätze sind in drei Spielbereiche aufgeteilt:

  • A  - 21 Spielplätze (haben eine zentrale Versorgungsfunktion für einen Ortsteil und dienen allen Altersstufen.)
  • B  - 49 Spielplätze (sind einem Wohnbereich zugeordnet und vorzugsweise für die schulpflichtigen Kinder bestimmt.)
  • C  - 31 Spielplätze (liegen an einem Wohnblock und stehen für die Kleinkinder und jüngeren Schulkinder zur Verfügung.)

Im ehemaligen Gelände der Landesgartenschau "MüGa" finden Sie einen großen Matschspielplatz mit vielen unterschiedlichen Spielgeräten, sowie einen interessanten Wasserspielplatz.

Es gibt drei Skateboardanlagen und eine Beachvolleyballfläche:

Südstraße / Ecke / Gaußstraße (Nähe Rhein-Ruhrhalle)
Hagenauer Straße (neben der Gesamtschule Saarn)
Arndt- / Engelbertusstraße (ein Teilbereich des Spielplatzes)

Die Beachvolleyballfläche befindet sich neben dem Spielplatz Bülowstraße (Broich).
 
Alle Spielplätze finden Sie auf den einzelnen Kinderstadtteilplänen!


Stand: 08.02.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel