Archiv-Beitrag vom 06.10.2005"Klasse Mülheim!" - Aufruf für Mitmachaktionen zu "Ab in die Mitte!"

"Ab in die Mitte! - Die City-Offensive NRW 2004" lockte vom 4. bis zum 12. September mit vielen spannenden Angeboten zum Mitmachen. 

Volles Haus auf dem ViktoriaplatzUnter dem Motto "Klasse Mülheim!" bot die MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH den jungen Mülheimern Gelegenheit, sich aktiv an der Gestaltung der Stadt und an den Veranstaltungen zu beteiligen.

Fotografieren

Die Schule begann und alle Erstklässler fieberten dem 1. Schultag entgegen: Dieser unvergessliche Tag wurde von der MST GmbH mit dem großen Schultütenfoto am Dienstag (7.9.) festgehalten. Alle i-Dötzchen und ihre Eltern waren aufgerufen, sich um 17.00 Uhr an der Bühne auf dem Viktoriaplatz / Platz der ehemaligen Synagoge einzufinden. Für alle Kinder gab es eine kleine Überraschung und natürlich ein Schultüten-Foto.

Am gleichen Tag und Ort startete von 14.00 bis 18.30 Uhr der Zahnlücken-Fotowettbewerb, an dem sich alle Mülheimer Kinder ihre Zahnlücke fotografieren lassen konnten. Das Foto konnte im Kaufhof kostenlos abgeholt werden. Das schönste Zahnlückenfoto wurde ausgewählt und mit einem tollen, vom Kaufhof gestifteten Preis prämiert.

Nachforschen

Ebenfalls am Dienstag (7.9.) ab 15.30 Uhr starteten die Mülheimer City-Agenten. Kinder und Jugendliche durchstreiften als "Klassendetektive" die Stadt und notierten, was ihnen in und an der City auffiel, störte oder aber gefiel. Die Ergebnisse wurden von Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld und NRW-Landesminister für Städtebau und Wohnen, Kultur und Sport, Dr. Michael Vesper, in der "Klassenkonferenz" am Donnerstag (9.9.) um 16.00 Uhr ins "Klassenbuch" eingetragen - und entsprechende Maßnahmen beschlossen.Hamza Haimami - Choreograf

Am Mittwoch (8.9.) entwickelten die City-Agenten von 14.00 bis 18.00 Uhr im Katasteramt einen Stadtplan für Kinder und Jugendliche und wirkten in der Stadtbücherei an der Planung des neuen Medienhauses mit.

Tanzen

Die Stadt Mülheim an der Ruhr hatte mit SAT1 die "SAT1-17.30-Stadtwette" abgeschlossen. SAT1 wettete, dass Mülheim es nicht schaffen würde, am Freitag (10.9.) mit 1.000 Bürgern einen einstudierten Tanz aufzuführen. Hierzu hatte die MST GmbH den bekannten Choreografen Hamza Haimami - Choreograf von unter anderem Brosis, Overground, Sarah Connor und Brooklynn Bounce - engagiert, der in drei Workshops mit Tanzfreudigen den Stadttanz probte.

Stadtwette 2
Um 19.30 Uhr trat Mülheim dann auf der Hauptbühne am Viktoriaplatz gegen "SAT1-17.30" an - um die Wette vor laufenden Kameras zu gewinnen!

Plaket  >>Ab in die Mitte!<<, >>Klasse Mülheim<<





Schreiben

Junge Journalisten und solche, die es werden wollten, waren aufgerufen, über ihre Erlebnisse bei den verschiedenen Veranstaltungen von "Klasse Mülheim!" zu berichten. Die besten Berichte werden noch veröffentlicht.


 








 

Ab in die Mitte



Mitmachen lohnte sich!



Stundenplan Klasse Mülheim

Kontakt

Kontext


Stand: 16.04.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel