Archiv-Beitrag vom 08.12.2010Kleine Geschenke aus Leder – Weihnachtsbastelei aus Leder

Letzter Workshop in diesem Jahr

Die Herstellung von Leder hat in Mülheim eine jahrhundertlange Tradition und war zu Beginn des 20. Jahrhunderts einer der wichtigsten WirtschaftsfaktorenMit dem Workshop „Kleine Geschenke aus Leder“ beschließt das Team des Leder- und Gerbermuseums am Samstag den 18.12.2010 um 14 Uhr die diesjährige Workshopreihe.

Hier stehen kleine Lederwaren als Geschenke auf dem Programm. Wer noch kurzfristig etwas Selbstgemachtes für den Gabentisch braucht ist herzlich willkommen. Das Team des Leder- und Gerbermuseums steht natürlich mit Rat und Tat zur Seite.

Die Kosten liegen bei 10,- Euro. Eine telefonische Anmeldung ist zwingend erforderlich.

Das Leder- und Gerbermuseum macht Weihnachtsferien

Das Museum ist am 22.12./23.12. und 26.12.2010 regulär von 14-18 Uhr geöffnet. Ab dem 27.12.2010 bis einschließlich 4.1.2011 bleibt das Museum geschlossen.

Ab dem 5.1.2011 ist das Museum wieder regulär Mittwoch bis Sonntag von 14-18 Uhr geöffnet.

Eine verbindliche Anmeldung erfolgt durch telefonische Anmeldung im Museum.

Informationen auch unter www.leder-und-gerbermuseum.de

Anmeldung und Information:
Leder- und Gerbermuseum
Düsseldorfer Straße 269
45481 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208 / 302 10 70

 

 

Kontakt


Stand: 08.12.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel