Archiv-Beitrag vom 01.07.2016Kleiner Aktionstag "Bewegt ÄLTER werden in NRW!" beim Dümptener TV

Mobilität erhöhen und Stürze vermeiden

Auf eine erfreuliche Resonanz stieß der „Kleine Aktionstag ‚Bewegt ÄLTER werden in NRW!‘“, zu dem der Mülheimer Sportbund (MSB) bewegungsfreudige Seniorinnen und Senioren in die Räumlichkeiten des Dümptener TV (DTV) eingeladen hatte: Neben rund 40 Mitgliedern des DTV nahmen auch etliche Frauen und Männer, die keinem Sportverein als Mitglied angehören, die Angebote wahr, welche ihnen im Rahmen der Veranstaltung gemacht wurden.

Kleiner Aktionstag Bewegt ÄLTER werden in NRW! beim Dümptener TV: Die Seniorinnen und Senioren kamen auf vielfältige Weise in Bewegung.

Die Seniorinnen und Senioren kamen auf vielfältige Weise in Bewegung.
Fotos: Claudia Pauli

„Wir haben festgestellt, dass solche Aktionstage besonders gut angenommen werden, wenn sie stadtteil- oder quartiersbezogen durchgeführt werden und die Wege damit kurz sind. Wir beabsichtigen deshalb, künftig häufiger mit unseren Angeboten gewissermaßen zu den Seniorinnen und Senioren zu gehen“, erläutert MSB-Mitarbeiterin Silvia Holtei, die den Aktionstag federführend organisierte.

Unter dem Motto „Rücken Aktiv“ beziehungsweise „Fit werden – Fit bleiben“ führten die DTV-Übungsleiterinnen Gisela Stein und Birgit Götze mit den Besucherinnen und Besuchern altersgerechte Übungen im Stehen, Sitzen, Knien und Liegen durch, die – langfristig gesehen – dazu beitragen, die Mobilität der Seniorinnen und Senioren zu erhöhen oder zumindest zu erhalten und somit nicht zuletzt der Sturzprophylaxe dienen.

Kleiner Aktionstag Bewegt ÄLTER werden in NRW! beim Dümptener TV: Von den Übungen, die im Rahmen des Aktionstags durchgeführt wurden, profitieren auch jüngere Menschen.

Von den Übungen, die im Rahmen des Aktionstags durchgeführt wurden, profitieren auch jüngere Menschen.

Ergänzt wurden die zwei Bewegungsangebote um einen Beratungsstand zum Thema „Sport für Senioren“ und eine „Energietankstelle“ mit frischem Obst und Mineralwasser. Die Teilnahme am Aktionstag war kostenlos.   

Der MSB setzte die Veranstaltung im Rahmen des Programms „Bewegt ÄLTER werden in NRW!“ um, welches der Landessportbund Nordrhein-Westfalen (LSB NRW) vor einigen Jahren initiierte. Mit dem Programm wird das Ziel verfolgt, den Erhalt von Vitalität und Aktivität im Alter zu fördern.


Stand: 01.07.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel