Kletterkinder in Aktion - der zweite Teil

In Kooperation mit dem Alpenverein Sektion Mülheim an der Ruhr und dem Familiennetzwerk Heißen wurden seit April 2014 mehrere Kletter-Workshops und -Aktionen für Heißener Kita- und Schulkinder durchgeführt.

Ein Weiterer fand in Zusammenarbeit mit dem Offenen Ganztag der Gemeinschaftsgrundschule Heinrichstraße in den Sommerferien 2015 statt. Zehn Kinder waren eingeladen, an drei Tagen jeweils fünf Stunden vieles rund um den Klettersport zu erfahren. Dazu gehören erste Kletter-Übungen im Absprungbereich sowie Knotenkunde und das Klettern an der großen Wand in der Neoliet-Kletterhalle.

Kletterkinder in Aktion - Heißen klettert in den Sommerferien. Kooperation mit dem Alpenverein und dem Familiennetzwerk Heißen mit Kindern der GGS Heinrichstraße in der Neolit-Kletterhalle, Ruhrorter Str. 51. Die Kletter-Projekte wurden durch die Spende in Höhe von 3.000,00 Euro durch die Volksbank Rhein-Ruhr Stiftung ermöglicht. 14.07.2014 Foto: Walter Schernstein

(Foto: Walter Schernstein)

Die Umsetzung dieser Kletter-Projekte wurde durch die Spende der Volksbank Rhein-Ruhr Stiftung in Höhe von 3.000,- Euro ermöglicht.

Kontakt


Stand: 11.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel