Klostermuseum

Begegnungsstätte Kloster Saarn - hier wird ein vielfältiges und ein breites Kulturprogramm angeboten

Der Verein der Freunde und Förderer des Kloster Saarn e.V. hat im Herbst 2008 das Saarner Klostermuseum eröffnet. Im historischen Keller erwarten den Besucher Fundstücke, Tafeln, Bilder sowie Rekonstruktionen, die ein lebendiges Bild der 800-jährigen Klostergeschichte vermitteln möchten.  Neben der Darstellung der klösterlichen Geschichte von der ersten Besiedeldung bis zur Gegenwart steht das Alltagsleben im "Wirtschaftsbetrieb" Kloster im Mittelpunkt der Ausstellung. Es wird z.B. gezeigt, wie das Leben im Klosterstift im 18. Jahrhundert aussah. 


Auf die kleinen Besucher des Klostermuseums warten spannende Aktionen: Ein Skriptorum für mittelalterliche Schriften und eine Handmühle laden zum Experimentieren und Eintauchen in die Geschichte ein!

Öffnungszeiten: Mi. und Sa. 15.00 bis 18.00 Uhr, So. 12.00 bis 16.00 Uhr, Führung nach Anmeldung bei Herrn Wolfgang Geibert unter Tel. 02 08 / 43 64 67, E-mail: geibert@gmx.net oder museum@freunde-kloster-saarn.de

Der Preis für eine Gruppenführung beträgt 30 EUR zzgl. Eintritt (max. 25 Personen)


Eintrittspreise: Erw. 2,50 EUR, Kinder bis 14 Jahre 1,00 EUR
Anfahrt: Ab Hbf mit der Bus-Linie 753 bis Haltestelle Klostermarkt

Kontakt


Stand: 23.12.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder