Kraftwerk Raffelberg

Etwa 8 km von der Mündung in den Rhein entfernt ist die Ruhr hier in Schleusenkanal, Kraftwerkskanal und den alten Ruhrarm dreigeteiltEtwa 8 km von der Mündung in den Rhein entfernt ist die Ruhr hier in Schleusenkanal, Kraftwerkskanal und den alten Ruhrarm dreigeteilt. Die 1999 sanierte Raffelbergschleuse hat für den Mülheimer Hafen und die dort angesiedelte Wirtschaft große Bedeutung.

Bedingt durch die Kohleknappheit nach dem Ersten Weltkrieg entschied sich die Stadt Mülheim, neben der Ruhrschleuse Raffelberg zur Stromerzeugung ein Wasserkraftwerk zu errichten. Es ging 1926 ans Netz. Noch heute sind die originalerhaltenen Francis-Turbinen aus dem Jahr 1922 unverändert in Betrieb und produzieren jährlich ca. 23,5 Mio Kilowattstunden umweltfreundlichen Strom, der ausreicht, um ca. Etwa 8 km von der Mündung in den Rhein entfernt ist die Ruhr hier in Schleusenkanal, Kraftwerkskanal und den alten Ruhrarm dreigeteilt. Die 1999 sanierte Raffelbergschleuse hat für den Mülheimer Hafen und die dort angesiedelte Wirtschaft große Bedeutung. 6000 Haushalte mit Energie zu versorgen. Seit 1986 steht das kulturhistorisch reizvolle Gebäude unter Denkmalschutz und gehört ebenfalls zur ruhrgebietsweiten Route der Industriekultur.

Kraftwerk Raffelberg
Raffelbergbrücke 8
45478 Mülheim an der Ruhr

 

Kontakt


Stand: 12.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Einfacher geht's nicht: Bequem von zu Hause aus Veranstaltungstickets bestellen - und das für Veranstaltungen in ganz Deutschland!
Zur Buchung
Prospekte anfordern
Prospekte anfordern
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim