Archiv-Beitrag vom 01.09.2011"Kunst sehen und erleben"

Ein besonderes Kunst-Kurs-Angebot im Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr

Kunst sehen und erleben ist eine integrative Kunst-Workshopreihe für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung, bei der eine Begegnung mit Kunst unter Einbezug aller Sinne ermöglicht wird. Im September startet der neue Kurs. Es sind noch Plätze frei!

Bereits seit August 2009 bietet das Kunstmuseum dieses Angebot in Kooperation mit verschiedenen integrativen Einrichtungen und Partnern zur Förderung von Menschen mit Behinderungen an. An insgesamt 4 Treffen, immer samstags von 11-13 Uhr, besuchen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verschiedene Ausstellungen des Museums und verarbeiten das Gesehene anschließend in eigenen künstlerisch-praktischen Übungen. Der aktive Einbezug der Teilnehmer ist ein Grundsatz des Kurses. Die Betrachtung der Originale findet dialogisch und in einfacher Sprache zu jeweils wechselnden Themen statt. Während des künstlerisch-praktischen Teils können durch das Erproben verschiedener Techniken eigene Ausdruckspräferenzen entwickelt werden.

 

Kunst sehen und erleben ist eine integrative Kunst-Workshopreihe für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung, bei der eine Begegnung mit Kunst unter Einbezug aller Sinne ermöglicht wird. Kunst sehen und erleben ist eine integrative Kunst-Workshopreihe für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder geistiger Behinderung, bei der eine Begegnung mit Kunst unter Einbezug aller Sinne ermöglicht wird.

Der Kurs wird von der Museumspädagogin Nicole Hübner B.A. geleitet.

Die Termine:
immer samstags, 11-13 Uhr
10.9., 8.10., 12.11. und 10.12.

Der Eintritt inklusive Material beträgt 4,- Euro pro Termin.
Betreuungspersonen sind frei!

Um eine vorherige Anmeldung unter folgendem Kontakt wird gebeten!

Natalie Borlinghaus M.A.
Kunstmuseum Mülheim an der Ruhr
Synagogenplatz 1, 45468 Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 41 93
E-Mail: N.Borlinghaus@kunstmuseum-muelheim.de

 

Kontakt


Stand: 02.09.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel