Landschaftsplan - Abschnitt A 4.4 - Hydrologische Verhältnisse

Oberflächengewässer

Die Ruhr bildet als Fluss I. Ordnung die natürliche Hauptvorflut für den größten Teil der Bäche im Stadtgebiet. Die der Ruhr zufließenden Bäche besitzen i. d. R. nur eine geringe Wasserführung; zu nennen sind hier Rumbach (mit mehreren Bachzuläufen), Lohbecke, Forstbach, Wöllenbeck, Rohmbach, Rossenbeck und Zinsbach auf der rechten Ruhrseite sowie Buschbach, Halbach, Speldorfer Bach, Scheuerbach, Heubach, Mühlenbach, Schengerholzbach/Bühlsbach und Schmittersbach auf der linken Ruhrseite. Im Südwesten des Stadtgebietes entwässern Wambach, Rottbach, Haubach und Wirtzbach in den (außerhalb Mülheims fließenden) Dickelsbach, im Nordosten entwässert der Hexbach in die Emscher.

Neben den Altarmen der Ruhr existieren zahlreiche vom Grundwasser gespeiste Kleingewässer in den Altarmrinnen und feuchten Flussauenbereichen der Ruhr. Alle weiteren im Stadtgebiet vorkommenden Stillgewässer sind künstlichen Ursprungs. Zu nennen ist hier insbesondere der Entenfang, ein Auskiesungssee im Südwesten des Stadtgebietes.

Im Nordwesten des Stadtgebietes zweigt der Schifffahrtskanal von der Ruhr ab, in diesem Raum befinden sich mehrere Hafenbecken.

Grundwasser

Die kiesigen und sandigen, bis zu 10 m mächtigen Ablagerungen der Niederterrasse stellen im Ruhrtal ergiebige Porengrundwasserleiter mit einer guten Filterwirkung dar und sind von großer wasserwirtschaftlicher Bedeutung.

Weitere Grundwasservorräte treten im Niederterrassenbereich im Nordwesten des Stadtgebietes sowie im Bereich der Bachtäler im Mülheimer Wald auf. Ebenso wie die lokalen Grundwasservorkommen in den Seitentälern der Ruhr und in den Hauptterrassenschottern im Lössgebiet sind sie auf Grund ihrer geringen Ergiebigkeit wirtschaftlich eher unbedeutend.


Inhaltsverzeichnis
Karte der Entwicklungsziele 
Karte der Festsetzungen 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Amt für Umweltschutz.

Kontakt


Stand: 02.12.2005

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel