Landschaftsplan - Abschnitt C 2.1.2 - Besondere Festsetzungen für Naturschutzgebiete

Die Naturschutzgebiete werden gemäß § 20 LG unter folgenden Ziffern - in nachfolgenden Texten und in ihren Grenzen in der Festsetzungskarte - im Maßstab 1:10.000 festgesetzt:

2.1.2.1

Hexbachtal

2.1.2.2

Winkhauser Bachtal

2.1.2.3

Styrumer Ruhraue

2.1.2.4

Saarn-Mendener Ruhraue

2.1.2.5

Steinbruch Rauen

2.1.2.6

Rumbachtal, Gothenbach, Schlippenbach

2.1.2.7

Forstbachtal

2.1.2.8

Schengerholzbachtal

2.1.2.9

Hangquellen an der Tannenstraße

2.1.2.10

Wambachtal und Oembergmoor

2.1.2.11

Rottbachtal

2.1.2.12

Auberg und Oberläufe des Wambaches

2.1.2.13

Ruhrtalhang am Auberg

2.1.2.14

Rohmbachtal und Rossenbecktal

2.1.2.15

Zinsbachtal

2.1.2.16

Mintarder Ruhrtalhang und Mintarder Berg

2.1.2.17

Untere Kettwiger Ruhraue

2.1.2.18 Quellenhang in der Lintorfer Mark

2.1.2.19

Schmitterbachtal

Inhaltsverzeichnis
Karte der Entwicklungsziele 
Karte der Festsetzungen 

Weitere Informationen erhalten Sie beim Amt für Umweltschutz.

Kontakt


Stand: 18.05.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel