Archiv-Beitrag vom 05.06.2014Lesen Sie das Kleingedruckte?

Interessierte Frauen informierten sich über deutsches Vertragswesen

Die unabhängige Verbraucherzentrale in Mülheim informierte über Tipps und Tricks bei Handy- und Telefonverträgen. Die Teilnehmerinnen des Deutschkurses der Caritas Sozialdienste Mülheim e.V. waren hochinteressiert und scheuten sich nicht, ihre Fragen zu stellen. Im nächsten Treffen werden Versicherungen behandelt, danach folgen die Themen Wohnen und Finanzen.

Projekt Durchblick: Lesen Sie das Kleingedruckte? Interessierte Frauen informierten sich über deutsches Vertragswesen

Das Projekt „Durchblick“ wird von der Verbraucherzentrale getragen und in Kooperation mit dem Stadtteilmanagement Eppinghofen weiterentwickelt. „Wir haben häufig Verbraucher, die beim Vertragsabschluss das Kleingedruckte nicht beachten und nicht bewerten können“, berichtet Christiane Lersch von der Verbraucherzentrale Mülheim. „Das Projekt soll Menschen, die mit dem deutschen Vertragswesen nicht vertraut sind, Tipps und Tricks beim Vertragsabschluss geben, damit sie nicht in die ‚Vertragsfalle‘ tappen“.

Nach der laufenden Pilotphase wird die Verbraucherzentrale in Mülheim in der Gemeinschaftsgrundschule Zunftmeisterstraße zu Gast sein, um in Elterncafés Interessierten mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Danach werden noch weitere Schulen und das Bewohnerforum des Stadtteilmanagements Eppinghofen besucht. Dank der Unterstützung der RWE Deutschland AG für insgesamt zehn Module hat das Stadtteilmanagement Eppinghofen die Verbraucherzentrale beauftragt, diese Veranstaltungen umzusetzen.

Für Fragen und interessierte Teilnehmer steht die Stadtteilmanagerin für Eppinghofen und Koordinatorin von „Durchblick“, Alexandra Grüter unter Telefon 0208 / 455 5192 gerne zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 05.06.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel