Archiv-Beitrag vom 19.05.2014Märchenzeit im Dichterviertel

Märchenstunden für und mit Kindern zur lust- und kunstvollen Sprachbildung. Informationsveranstaltung für eine einrichtungsübergreifende Fortbildung in den Methoden der freien Erzählkunst.

Am Donnerstag, 8. Mai 2014 von 12 bis 14 Uhr war es märchenhaft in der Bibliothek der Grundschule am Dichterviertel: Mit künstlerischen Märchenerzählungen, mit Praxisbeispielen und Erfahrungsberichten aus Projekten in Berlin wurde das freie Erzählen von Märchen für Kinder als Unterstützung der Sprachbildung vorgestellt.

Märchenstunden für und mit Kindern zur lust- und kunstvollen Sprachbildung. Informationsveranstaltung für eine einrichtungsübergreifende Fortbildung in den Methoden der freien Erzählkunst.

Bereits bestehende und evaluierte Projekte in anderen Bundesländern haben gezeigt: das mündliche, freie Erzählen als eine der ältesten Kulturtechniken der Welt fördert Konzentration und Zuhörfähigkeit, erweitert den aktiven Sprachschatz und sensibilisiert für die poetische Dimension der Sprache – und es macht Freude!

Und wie machen wir das hier?

Ziel der Veranstaltung am 8. Mai war es alle Beteiligten mit dem Erzählfeuer anzustecken und sie zu informieren. Denn im nächsten Schritt geht es darum, die freie Erzählkunst als Methodik in einer Fortbildung zu erlernen und dann in der Einrichtung auch anzuwenden.

Da aber gebündelte Energie nachhaltiger und stärker ist, stand bei dieser Veranstaltung auch der Netzwerkgedanke im Vordergrund: nicht nur die Lehrkräfte und pädagogischen Fachkräfte der Grundschule und des OGS waren dort, sondern auch Mitarbeiterinnen der umliegenden Kindertagesstätten – denn zieht man gemeinsam am gleichen Strang kommt das Ziel schneller und leichter näher!

Märchenzeit im Dichterviertel!

Nun wurde auch die Fortbildung am 8. Mai vorgestellt. Wie sehen die Module aus? Wann kann sie stattfinden? Die Teilnehmerinnen der Veranstaltung am 8. Mai waren begeistert und Grundschule, OGS und KiTa machen sich nun gemeinsam auf den Weg durch die einrichtungsübergreifende Fortbildung neue märchenhafte Impulse an ihren Einrichtungen umzusetzen

Kontakt


Stand: 19.05.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel