Archiv-Beitrag vom 17.12.2009Marineoperationsschule Bremerhaven zu Gast in Mülheim an der Ruhr

Vom 11. bis 13. Dezember 20009 waren auf Einladung der Marinekameradschaft Mülheim an der Ruhr e. V. "Kormoran" eine Abordnung der 5. Inspektion der Marineoperationsschule Bremerhaven und ein ehemaliges Besatzungsmitglied des früheren Patenbootes der Stadt Mülheim an der Ruhr "S70 Kormoran" zu Gast in unserer Stadt. Am Samstag, den 12. Dezember hat aus diesem Anlass ein offizieller Empfang im Schloß Broich stattgefunden. Bürgermeisterin Renate aus der Beek begrüßte die anwesenden Gäste und bedankte sich bei den Mitgliedern der Marinekameradschaft für ihre vorbildliche Kontaktpflege, die mit Ablauf der Patenschaft zum Schnellboot S70 auf die Mitglieder der Marineoperationsschule (MOS) Bremerhaven übertragen wurde.


Unterzeichnung der Patenschaftsurkunde am 18.08.2008Die auswärtigen Gäste waren privat in den Familien der Mülheimer Marinekameradschaft untergebracht und auch das Programm vor Ort wurde durch die Marinekameradschaft eigenständig vorbereitet und gestaltet.

Am Samstagabend fand dann die traditionelle Jahresabschlussfeier der Marinekameradschaft im Hotel Handelshof statt, bei der auch das typische "Seemannsessen" Labskaus nicht fehlen durfte.  

Die Stadt Mülheim an der Ruhr unterhielt von 1967 bis zum 13.12.2005 patenschaftliche Beziehungen zu dem Schnellboot S 70-Kormoran der Deutschen Marine. Seit dem 18.8.2008 hat die Stadt Mülheim an der Ruhr eine Patenschaft zur 5. Inspektion der Lehrgruppe B der Marineoperationsschule der Deutschen Marine in Bremerhaven. 

Kontakt


Stand: 17.12.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel