Archiv-Beitrag vom 05.09.2011Minigolf im Parkhaus? Baut mit!

Das Projekt Jugendsportpark zieht im Rahmen von „SchlimmCity“ in das Parkhaus des ehemaligen Kaufhofs. Am  24. und 25. September 2011 soll eine temporäre Minigolfanlage auf dem „Trainingsdeck“ für Besucher kostenlos zu bespielen sein. Jeder kann sich am Bau beteiligen - es werden noch Kreative gesucht.

Projekt JugendsportparkBis zu 18  Bahnen sollen im Parkhaus aufgebaut werden um das „Trainingsdeck“ in einen Minigolfplatz zu verwandeln. Jeder kann sich bewerben, um eine Bahn zu kreieren und zu bauen! Aufgerufen sind Schulen, Jugendzentren, Vereine, Firmen, Ausbildungsbetriebe, Ämter, Familien, Einzelpersonen... Jeder kann die Bahn nach den eigenen Ideen umsetzen. So kann sich eine Schule natürlich ganz anders präsentieren, als beispielsweise ein Handwerksbetrieb oder eine Sportverein. Die Umsetzung wird also spannend. Damit man den Erschaffer der jeweiligen Bahn erkennt, gehört die eigene Werbung auf den Bahnen natürlich mit dazu!
Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme am Bau der Bahnen läuft am 9. September um 09:09 Uhr ab. Bis dahin sollte die Bewerbung mitsamt erster Idee an parkhausgolf@googlemail.com gesendet worden sein. Die Teilnehmer mit den schönsten Ideen erhalten einen Schläger sowie einen Ball gestellt, damit sie die Bahn beim Werkeln auch testen können. Wenn benötigt, kann auch noch ein kleiner Zuschuss für die Materialkosten beantragt werden. Minigolf im Parkhaus wird vom Projekt Jugendsportpark organisiert und gehört zum Stadtspiel „SchlimmCity“ des Ringlokschuppens.

Ziel ist es eine temporäre 18 Löcher Minigolfanlage im Parkhaus zu installieren. Alle Bürger der Stadt sind dann am Wochenende 24. und 25. September 2011 eingeladen, die Bahnen kostenlos zu testen (Aktionszeit von 13 – 17 Uhr).

Weitere Informationen zu Sport im Parkhaus finden Sie im Kontext und unter
www.jugendsportpark-muelheim.de.

Kontakt

Kontext


Stand: 07.09.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel