Mit System zum Systemgastronom

Jugendlicher, der mit Hilfe des Team U25 der Sozialagentur einen Ausbildungsplatz gefunden hat.

Philip hatte absolut keine Lust mehr auf Schule. Sein Plan: Eine Ausbildung zum Koch.

Doch das Praktikum öffnet ihm die Augen: Seine Vorstellung von der Arbeit als Koch entsprach nicht der Realität im Arbeitsleben. Nun macht Philip eine Ausbildung zum Fachmann für Systemgastronomie bei Subway. Das passt viel besser zu ihm und ist seinem ursprünglichem Ziel nahe.

Es ist wichtig, sich vorher ein genaues Bild von den möglichen Ausbildungsberufen zu machen, damit man sich hinterher nicht selbst unglücklich macht.

Kontakt


Stand: 18.10.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel