Mobile Bodenstation - Stadt Mülheim an der Ruhr

Mobile Bodenstation

Der Bodenkoffer - ein ergänzendes Angebot zum Bodenklassenzimmer

Auf fast jedem Schulgelände oder in der näheren Umgebung ist es möglich den Boden unter unseren Füßen kennen zu lernen und mehr über seine Zusammensetzung, das Bodenleben sowie die wichtigsten Bodenfunktionen zu erfahren. Hierfür stellen wir Ihnen neben Tipps und Tricks bei der Untersuchung von Böden auch gerne Material zur Ausleihe zur Verfügung.

Im Waldboden finden sich viele Bodentiere, die beispielsweise Holz zersetzen. Auf dem Bild ist eine Assel zu erkennen. Foto einer Ferienaktion Geheimnisse des Bodens des Amtes für Kinder, Jugend und Schule (Sommer 2010)

Für Exkursionen ins Gelände gibt es:

  • Ein-Meter-Bohrstangen (Pürckhauer) nebst Hammer, sowie eine zwei-Meter-Peilstange als Verlängerung
  • Munssell Farbtafel
  • Kartieranleitung
  • Bestimmungshilfen, zum Beispiel für Bodentiere
  • Becherlupen

Benötigen Sie Anregungen oder Arbeitsanleitungen für Experimente rund um den Boden?

Wir haben eine umfangreiche Materialsammlung an Arbeitsblättern und Filmen, die wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Anfragen hierzu richten Sie bitte an die Biologische Station Westliches Ruhrgebiet e.V..

Kontakt


Stand: 01.09.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel