Mölmsch Wörterbuch Mölmsch - Hochdeutsch, Z

Z



zackig - zackig opgetratt

zackig - zackig aufgetreten

Zappe

- do üss dä Zappe van aaf

Zapfen

- da ist der Zapfen von ab

zappelig

- loot en merr zappeln

zappelig

- laß ihn nur zappeln

Zauberkünstler - wat ssall dä Zauber

Zauberkünstler - was soll der Zauber

Zebrastriepe

Zebrastreifen

zeche

-gezech

zechen

-gezecht (Kneipe)

Zelt - zelte - gezeltet

Zelt - zelten - gezeltet

Zentner

-zentnerwies

Zentner

-zentnerweise

zermalme - ick köös de-i zermalme

zermalmen - ich könnte dich zermalmen

zermürbe

-dä wäd zermürb

zerschlaage

-ick ssin zerschlaage

zetern - zeter blos nee

zermürben

-der wird zermürbt

zerschlagen

- ich bin zerschlagen

zetern - zeter bloß nicht (stell dich nicht so an)

Zettel - wat aangezettelt

Zettel - was angezettelt (angestiftet)

Zicharr Zicharre

-Zicharretaasche

-Zicharrekiste

-Zicharrespetz

-Zicharett - Zicharette

Zigarre - Zigarren

-Zigarrentasche

-Zigarrenkiste

-Zigarrenspitze

- Zigarette - Zigaretten

Zichorie

Zichorie

Zicke

- maak blos ke-in Zicke

Dummheiten

- mach bloß keine Dummheiten

Zick-Zack - Naimaschin

Zick-Zack - Nähmaschine

Zierrot

Zierrat

Zimt

-wat ffüar en Zimt

Unsinn

-was für ein Unsinn

Zink - verzinkde Waaschkeetel

Zink - verzinkter Waschkessel

Zinober - wat en Zinober

Ausdruck für widersinniges Getue

Zinten

dies sind brauchbare Kohlenabfälle in der Asche

Zippel - Zippelmütz

Zipfel - Zipfelmütze

Zirkel - herümzirkele

Zirkel - herumzirkeln (Laubabfall im Herbst)

Zirkelation

Zirkulation

Zirkuspääd

Zirkuspferd

Zitroan

-Zitroanessaf

Zitrone

-Zitronensaft

Zo-ocker

-zo-ockerssööte Stuppstatt, och, ick köösche freete

-Zo-ockerdoas

-Zo-ockerleepel

-Zo-ockerschnüttsche

Zucker

-Kosereien mit dem Baby

-Zuckerdose

-Zuckerlöffel

-Zuckermündchen

Zo-og

- en Zo-og op et Lief

-Zo-oglo-of

Zug

-ein Zug auf den Leib

-Zugluft

Zucken

- dessaamegezuck

Zucken

-zusammengezuckt

Zügel - die Pööste mutt me zügeln

Zügel - die Kinder muss man zügeln

Zulukaffer

gibt es in Mülheim oft zu Fastnachten

Zunder

- chif üm Zunder

Zunder

- gib ihm Zunder

Zwang - getwunge

Zwang - gezwungen

Zweck - heet ke-in Zweck, üss zwecklos

Zweck - hat keinen Zweck, ist zwecklos

Zweifel bezweifeln

- dat bezweifel ick nee

Zweifel - bezweifeln

- das bezweifle ich nicht

 

zurück zur Mölmsch-Hochdeutsch

Kontakt


Stand: 26.03.2007

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder