Archiv-Beitrag vom 05.12.2011Mülheimer Jahrbuch 2012

Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein

Mit rund 30 spannenden, aufschlussreichen und interessanten Beiträgen auf 268 Seiten präsentiert sich die 67. Auflage des Mülheimer Jahrbuchs 2012.

Es präsentiert wieder aufschlussreiche und kurzweilige Publikationen mit zahlreichen Fotos und Illustrationen. Beiträge aus den Bereichen Sport, Kunst, Kultur, Geschichte Natur und Umwelt, Wirtschaft und Tourismus greifen die Gegenwart und die Zukunft ebenso auf wie auch die Geschichte Mülheims.

Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein  Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein

Klicken Sie sich einmal durch den Inhalt (links) und die Auswahl an Bildern, wie hier rechts zum Classic Boat Club (Fotos: Walter Schernstein)


Als Highlights sind zu nennen ein großer Bildbericht über den Classic Boat Club, Beiträge über die Young Art Experts des Kunstmuseums sowie die aktuelle Ausstellung Träumender und Sehender mit Werken des Künstlers Werner Gilles (Fotos unten).

Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein  Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein

Um Mülheims junge Musikszene zu unterstützen, liegt dem Jahrbuch zum Beitrag über den Nachwuchsbandwettbewerb Rock das Dach in der Freilichtbühne eine Musik-CD mit einem Live-Mitschnitt (Foto unten links) der Veranstaltung bei.

Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter Schernstein

Die Mülheimer Kreativwirtschaft stellt sich mit Beiträgen über die Games Factory Ruhr und die erfolgreiche Vernetzung der Spielebranche (Foto oben rechts) sowie den ersten Mülheimer Schaufensterwettbewerb vor.

Mülheim an der Ruhr - Jahrbuch 2012 12/2011 Foto: Walter SchernsteinIm Bereich des Sports wird nach der Frauenfußball-WM über den Frauenfußball in Mülheim berichtet. Das 100jährige Jubiläum feierten in diesem Jahr die Ringer des KSV Styrum.

Weitere Beiträge beschäftigen sich mit der Geschichte des Heuwegs, dem Bauernhof Felchner und Freizeitvergnügen vor 100 Jahren.
Des Weiteren wird über die Aktion „Mülheim hilft“ in Sri Lanka und das Evangelische Krankenhaus berichtet.

Die Redaktion lag wieder bei Walter Schernstein, der auch die meisten Fotos wieder in bewährter Qualität gemacht hat.

Unser Dank gilt den engagierten Autoren, ohne deren bereitwillige Mitarbeit das Jahrbuch in dieser Form nicht möglich wäre. Nur so kann den Leserinnen und Lesern wieder eine Menge Interessantes und Wissenswertes über unsere Stadt nahegebracht werden.
Der Dank gilt auch allen, die mit Inseraten zum Gelingen des Buches beigetragen haben.

Gedruckt wurde das Werk wieder bei der Mülheimer Druckerei Thierbach in einer Auflage von 4.000 Exemplaren. Der Verkaufspreis bleibt weiterhin mit 14,80 EURO stabil.

Erhältlich ist das Jahrbuch ab sofort, in allen Buchhandlungen und bei der MST Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH am Synagogenplatz 3, ISBN 978-3-9814120-1-7.

Kontakt


Stand: 05.12.2011

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel