Wegweiser durch die Innenstadt: Tourismus und Handel ansprechend präsentiert

Wo gibt es das nächste Café, wie kommt man zur Touristinfo und welches ist der kürzeste Weg zum Wasserbahnhof. Solche Fragen beantworten vier handels- und acht touristisch ausgerichtete Stelen, die in der Innenstadt errichtet wurden.

Die schlaInfostelen weisen Besuchern der Innenstadt den Wegnken grauen Säulen ersetzen und ergänzen – optisch ansprechend und übersichtlich – die längst in die Jahre gekommenen und lückenhaften alten Schilder. Initiiert und umgesetzt wurde dieses Projekt von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in Zusammenarbeit mit den zuständigen städtischen Fachstellen.
City-Management, Tourismus- und Grafik-Abteilung der MST GmbH sowie das Amt für Verkehrswesen tüftelten gemeinsam an dem neuen Wegeleitsystem zwischen FORUM und Wasserbahnhof. Funktional und gestalterisch aufgewertet, schließen sich nun nicht nur bestehende Lücken: Über die Handelswegweiser können erstmals auch die Geschäftsleute in den sogenannten „Nebenlagen“, den Seitenstraßen der Schloßstraße, einbezogen werden.

Die qualitativ hochwertigen Werbeflächen auf den Handelswegweisern sollen als Ersatz für die bislang genutzten Kundenstopper dienen. Die 2 m hohen und 50 cm breiten Stelen aus Aluminium mit pulverbeschichteten Blechplatten orientieren sich gestalterisch an bestehenden Elementen in der Schloßstraße. Die Folienbeklebung lässt jederzeit eine kostengünstige Aktualisierung zu.

„Touristische Ziele in der Innenstadt und in ihrer Umgebung weisen den Weg etwa in die Museen, zur Touristinfo, an die Ruhr, in die Altstadt oder in Richtung Stadthalle oder Schloß Broich, erklärt Marc Baloniak, Leiter der Tourismus-Abteilung: „Der RuhrtalRadweg als wichtiger neuer Faktor für den Tourismus ist selbstverständlich auch integiert worden.“
Ein Standortplan zeigt das Umfeld der Innenstadt und erleichert so die Orientierung; Meter-Angaben ermöglichen die richtige Einschätzung der Entfernungen.

„Diese Aktion ist gleichermaßen ein Baustein zur Attraktivierung der Innenstadt als auch zur Unterstützung der ansässigen Geschäftsleute“, erklärt MST-Geschäftsführerin Inge Kammerichs. Die Resonanz der Händler auf diese kostengünstige Werbeplattform war entsprechend positiv. „Und auch die Kunden dürften die neue Optik und Übersichtlichkeit begrüßen“, erwartet Inge Kammerichs.

Kontakt


Stand: 12.04.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel
Welcome Card
Hotelbuchung
Prospekte anfordern
Online-Tickets Stadttouren
Wünschen Sie eine persönliche Beratung? Bitte wenden Sie sich an die Mülheimer Touristinfo: Kontaktdaten
Mülheim Film
Terminkalender für Mülheim
Pressebilder