Archiv-Beitrag vom 14.06.2016Neuer Online-Wegweiser für Schülerpraktikanten aus dem Ausland

Schüler(Praktikanten) aus dem AuslandEinige Zeit im Ausland verbringen, eine fremde Kultur kennenlernen, seine Sprachkenntnisse verbessern und dabei gleichzeitig auch erste praktische Berufserfahrung sammeln − das klingt für viele Jugendliche aus dem In- und Ausland sehr verlockend. So verwundert es nicht, dass die Nachfrage nach Praktikumsplätzen von ausländischen Schülerinnen und Schülern am Wirtschaftsstandort Mülheim an der Ruhr in den letzten Jahren stark zugenommen hat. Die meisten Anfragen kommen dabei aus den sechs internationalen Partnerstädten Mülheims.

Häufig haben die jungen Leute aber Probleme, einen passenden Praktikumsbetrieb in Mülheim zu finden. Deshalb hat die Mülheimer Wirtschaftsförderung nun einen Wegweiser mit einem entsprechenden Suchprofil online gestellt, wo die Jugendlichen eintragen können, in welchem Berufsfeld sie einen Praktikumsplatz suchen, welche Praktika sie bereits absolviert haben und über welche schulischen und sprachlichen Qualifikationen sie verfügen. Auf dieser Grundlage kann M&B anschließend ganz gezielt passende Unternehmen ansprechen und einen Praktikumsplatz vermitteln.

„Ich freue mich sehr über das große Interesse junger Menschen aus anderen Ländern, in unserer Stadt ein Praktikum zu absolvieren. Im Sinne eines zusammenwachsenden Europas begrüße ich deshalb dieses Projekt“ betont Oberbürgermeister Ulrich Scholten.

Da Schülerpraktikanten in der Regel noch minderjährig sind und durchgehend betreut werden müssen, gilt es, neben der Suche nach einem Praktikumsplatz noch weitere organisatorische Voraussetzungen zu beachten. Auch hierfür hat die Wirtschaftsförderung einen praktischen Wegweiser online gestellt. „In der Regel läuft die Organisation des Auslandsaufenthalts, die Betreuung der Jugendlichen und die Unterbringung in Gastfamilien über bestehende Schulpartnerschaften“ erklärt Jan-Alexander Scheideler zuständig für Europaangelegenheiten bei der Mülheim & Business Wirtschaftsförderung. Falls bisher noch keine Kontakte in Mülheim bestehen, kann auch das Büro für Städtepartnerschaften bei der Suche nach einer Partnerschule oder einer Gastfamilie unterstützen.

Der Wegweiser zum Auslandspraktikum und die Suchprofile zum Ausfüllen in deutscher und in englischer Sprache sind ab sofort online abrufbar im Beitrag "Auslandspraktikum in Mülheim an der Ruhr".

Weitere Informationen erhalten Sie bei den unten aufgeführten Ansprechpersonen.

Kontakt


Stand: 14.06.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel