Archiv-Beitrag vom 04.06.2010NEUSTART - Jobmesse 50 plus

Am 15. Juni 2010 findet von 11 Uhr bis 15 Uhr in der Stadthalle Mülheim an der Ruhr die Jobmesse 50plus NEUSTART statt.

Der Beschäftigungspakt für Ältere im Revier will ältere Arbeitnehmer für den Arbeitsmarkt stärken.
Seit 2009 beteiligt sich die Sozialagentur der Stadt Mülheim an der Ruhr an dem Bundesprojekt Perspektive 50plus und bietet im Rahmen des Beschäftigungspaktes einen Job-Club für ältere Arbeitsuchende an. Darüber hinaus hat die Sozialagentur Mülheim an der Ruhr für ihre älteren Kunden ab 50 ein Beraterteam gegründet, das aus spezialisierten Casemanagern besteht.

BewerbungsunterlagenAuf der Jobmesse 50plus NEUSTART stellt sich der Job-Club Mülheim an der Ruhr vor und präsentiert, in Zusammenarbeit mit dem Job-Club Oberhausen und der jobservice gmbh, erfolgreiche Kontakte zu Unternehmen in der Region. Ältere Arbeitsuchende, Teilnehmer/innen des Job-Clubs aus Mülheim an der Ruhr und Oberhausen sowie Interessierte werden als Messebesucher erwartet. Die Casemanager des Teams 50plus stehen ebenfalls als Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Es werden 17 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen ihre Stellenangebote auf der Messe präsentieren. Mehr als 800 Besucher werden erwartet. Die Besucher haben Gelegenheit

  • sich bei Unternehmen zu informieren
  • Vorstellungsgespräche zu vereinbaren
  • Bewerbungsunterlagen direkt bei Unternehmen abzugeben und
  • sich einen Überblick über das aktuelle Stellenangebot zu verschaffen.


Die Aktivitäten können von allen Messebesuchern genutzt werden:

  • Die Wissensinseln zu den Themen Bewerbung, Rente und Existenzgründung werden von öffentlichen Institutionen und Trägern betreut. Hier können Fragen der Besucher direkt und kompetent beantwortet werden.
  • In den Workshops geht es um Entspannungstechniken und Jobstyling.
  • Im Workshop „Fotoservice“ haben die Besucher die Möglichkeit aktuelle Bewerbungsfotos machen zu lassen.
  • Über die Messe führen Messe-Guides und helfen bei der Kontaktaufnahme zu den Unternehmen.


Der Messebesuch ist kostenlos!
Eine Übersicht über den geplanten Ablauf gibt der beigefügte Zeitplan.

Kontakt

Kontext


Stand: 04.06.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel