Archiv-Beitrag vom 03.06.2013Neuwahl einer Schiedsperson

Im Schiedsamtsbezirk 9 (Broich) ist die Neuwahl einer Schiedsperson erforderlich

Mimikwürfel,Konflikte können von Schiedspersonen geschlichtet werden.BürgerInnen, die in diesem Schiedsamtsbezirk wohnen, im Alter zwischen 30 und 70 Jahren sind und Interesse an der Ausübung des Schiedsamtes haben, werden gebeten, sich bis zum 15. Juli 2013 schriftlich bei der Oberbürgermeisterin, Rats- und Rechtsamt, Am Rathaus 1, 45468 Mülheim an der Ruhr, zu bewerben.
Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Ihre Bewerbung sollte enthalten:

  • Name, Vorname, gegebenenfalls Geburtsname
  • Anschrift
  • Geburtsdatum und -ort
  • Beruf

Ferner ist von den BewerberInnen kurz darzulegen, welche Erfahrungen beziehungsweise persönliche Eigenschaften für die Ausübung des Schiedsamtes eingebracht werden.

Zu den Aufgaben einer Schiedsperson gehört die gütliche Beilegung von Strafverfahren und bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten in den gesetzlich bestimmten Fällen.
Die Schiedsperson ist ehrenamtlich für die Dauer von 5 Jahren tätig. Das bedeutet, sie erhält für ihre Tätigkeit keine Vergütung, sondern lediglich den Ersatz von Auslagen.

Für Auskünfte - auch zum Zuschnitt der Bezirke - steht Ihnen das Rats- und Rechtsamt unter der Rufnummer 0208/455-3032 gerne zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 03.06.2013

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel