Archiv-Beitrag vom 10.04.2008Neuwahl einer Schiedsperson für den Schiedsamtsbezirk 9 (Broich)

In der Stadt Mülheim an der Ruhr ist im Schiedsamtsbezirk 9 (Broich) die Neuwahl einer Schiedsperson erforderlich:  

Bürgerinnen oder Bürger, die in diesem Schiedsamtsbezirk wohnen, das 30., aber noch nicht das 70. Lebensjahr vollendet haben und interessiert sind, das Amt einer Schiedsperson auszuüben, werden gebeten, bis zum 02.06.2008 eine schriftliche Bewerbung bei der Oberbürgermeisterin, Amt Rat der Stadt, Bezirksvertretungen und Wahlen, Postfach 10 19 53, 45466 Mülheim an der Ruhr, einzureichen.

Bitte erfragen Sie vor Einreichung Ihrer Bewerbung unter den Telefonnummern 455 - 1620 oder 455 - 1621, ob Ihr Wohnsitz tatsächlich innerhalb der Grenzen des o.g. Schiedsamtsbezirkes liegt, da hiervon unter anderem die Ausübung des Schiedsamtes abhängig ist. 
 

Ihre Bewerbung sollte enthalten:

- Name, Vorname, ggf. Geburtsname

- Anschrift

- Geburtsdatum / -ort

- Beruf


Ferner sollte von Bewerberinnen oder Bewerbern kurz dargelegt werden, welche Erfahrungen für die Ausübung des Schiedsamtes eingebracht werden können.

Zu den Aufgaben einer Schiedsperson gehört in den gesetzlich bestimmten Fällen die gütliche Beilegung von Streitfällen in Privatklagesachen und bürgerlich-rechtlichen Streitigkeiten.

Die Schiedsperson ist ehrenamtlich tätig. Sie erhält keine Vergütung, sondern lediglich den Ersatz von Auslagen.

Für weitere Auskünfte steht das Amt Rat der Stadt, Bezirksvertretungen und Wahlen unter den Rufnummern 4 55 - 16 20 und – 16 21 zur Verfügung.

Kontakt


Stand: 10.04.2008

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel