Nikolausaktion am MedienHaus

Nikolaus ist am Montagnachmittag in Mülheim angekommen.

Am Montag um 17 Uhr landete der Nikolaus auf dem Dach des MedienHauses.
Weil er schon etwas älter ist und eine sehr lange Reise hinter sich hatte, informierte er von unterwegs die Feuerwehr und die Mülheimer Hilfsorganisationen, um ihm zu helfen, Geschenke an die Mülheimer Kinder zu verteilen. Die Berufsfeuerwehr kam sofort mit einer Drehleiter um den Nikolaus von einem Balkon in der dritten Etage abzuholen.
Mit lautem „Hallo“ wurde der Nikolaus von den vielen anwesenden Kindern empfangen. Er nahm sich viel Zeit für sie und verteilte kleine Geschenke, die von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH(MST) spendiert wurden.

Gruppenfoto vor dem MedienHaus. Nikolaus ist am Montagnachmittag in Mülheim angekommen.

Auch die Mülheimer Hilfsorganisationen kamen um den Nikolaus zu helfen.
Die Jugendlichen vom Malteser Hilfsdienst, der Johanniter-Unfall-Hilfe, des Deutschen Roten Kreuzes, des Technischen Hilfswerkes, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft, der Freiwilligen Feuerwehr sowie Mitglieder der Notfallseelsorge verteilten fleißig Geschenke.
Nach zirka 45 Minuten musste der Nikolaus schon wieder weiterreisen, weil er noch sehr viele Termine hatte.
Wir werden versuchen Ihn im nächsten Jahr wieder nach Mülheim zu holen und wünschen allen eine schöne Adventszeit und tolle Weihnachtstage.

Kontakt


Stand: 23.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel

Feuerwehr Mülheim
Zur Alten Dreherei 11
45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 / 455-92
Telefax: 0208 / 455-3799

feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de

Bitte setzen Sie keine Notrufe via E-Mail ab!

Notruf 112
Bevölkerungsschutz
Tipps & Ratschläge