"Notruf 112 - Die Feuerwehrsimulation" geht an den Start

Nach fast zweijähriger Programmierarbeit erschien am 10. November 2016 endlich die lang erwartete Feuerwehrsimulation Notruf 112.

Notruf 112 - Die Feuerwehrsimulation geht an den Start.

Die Auftaktveranstaltung zur Markteinführung fand natürlich am Hauptschauplatz des Spiels, der Hauptfeuer- und Rettungswache der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr statt. Im gut gefüllten Unterrichtsraum der Feuerwache fanden sich viele Vertretende der verschiedenen Medien ein.

 

Notruf 112 - Die Feuerwehrsimulation geht an den Start. Notruf 112 - Die Feuerwehrsimulation geht an den Start. Notruf 112 - Die Feuerwehrsimulation geht an den Start.

Nach der Begrüßung durch den Feuerwehrsprecher Thorsten Drewes „Das ist schon sehr realistisch. Ich kann mit dem Ergebnis gut leben“, kam der Geschäftsführer der Firma Aerosoft Winfried Diekmann zu Wort. Diekmann erklärte: „Die Kollegen der Feuerwehr Mülheim haben das Projekt mit großem Spaß und Elan unterstützt. Ohne die Feuerwehr Mülheim wäre das Projekt deutlich schlechter geworden“.
Der Geschäftsführer der Entwicklerfirma Crenetic Carsten Widera-Trombach ist durch die häufigen Besuche auf der Feuerwache inzwischen fast selber zum Feuerwehrmann geworden und stellte das Spiel auf einer großen Leinwand vor.

Kontakt


Stand: 23.03.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel

Feuerwehr Mülheim
Zur Alten Dreherei 11
45479 Mülheim an der Ruhr

Telefon: 0208 / 455-92
Telefax: 0208 / 455-3799

feuerwehr-leitstelle@muelheim-ruhr.de

Bitte setzen Sie keine Notrufe via E-Mail ab!

Notruf 112
Bevölkerungsschutz
Tipps & Ratschläge