Oase Unperfekt - ein neuer Gemeinschaftsgarten in Styrum

In Styrum entsteht ein neuer Gemeinschaftsgarten und sein Name ist Programm: Oase Unperfekt soll der Garten heißen, in dem Styrumer Bürger und Einrichtungen für einen kleinen Jahresbeitrag eine eigene Parzelle pachten und Gemüse anbauen können. Eine Brachfläche an der Oberhausener Straße soll zu einer kleinen grünen Oase für die Bewohner im Stadtteil werden, aber es muss in ihm nicht immer alles perfekt sein. Ertragreich, ein bisschen wild, offen und erholsam – so die Idee des neuen Gemeinschaftsgartens.

Oase Unperfekt - Einladung zur Informationsveranstaltung am 11. September 2014

Koordiniert wird das Projekt vom Bildungsnetzwerk Styrum, Träger ist die Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V.. Der Gemeinschaftsgarten Oase Unperfekt wird in enger Abstimmung mit Schulen, Kitas, und anderen Einrichtungen im Stadtteil entwickelt und umgesetzt. Dr. Susanne Dickel von der Mülheimer Initiative für Klimaschutz e.V. und Dr. Michael Maas vom Bildungsnetzwerk Styrum laden herzlich ein zu einer öffentlichen Infoveranstaltung am Donnerstag, 11. September 2014 von 18.30 bis 20.30 Uhr ins Gasthaus der Begegnungsstätte Feldmann-Stiftung!

Wer mag, kann im Anschluss an die Infoveranstaltung an einer gemeinsamen Begehung des fußläufig erreichbaren Geländes teilnehmen.

Kontakt


Stand: 02.09.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel