Archiv-Beitrag vom 01.09.2010OB begrüßte rund 500 Gäste beim Bürgerempfang im Ringlokschuppen

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld lud zum Bürgerempfang am 1. September in den Ringlokschuppen und rund 500 Gäste aus Bürgerschaft, Politik, Rat und Verwaltung sind ihrer Einladung gefolgt.

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

"Gespräche und Begegnungen ermöglichen, das Netzwerken erleichtern – das ist die Idee des Bürgerempfanges, und ich freue mich, dass er von allen als ein wichtiges Ereignis im gesellschaftlichen Leben unserer Stadt gesehen wird. Ihnen, die Sie durch Ihr Interesse und Ihr Kommen dazu beitragen, dass er erfolgreich bleibt, danke ich herzlich," so das Stadtoberhaupt in ihren Begrüßungsworten.
Die komplette Rede der Oberbürgermeisterin können Sie in der Datei zum Kontext nachlesen.

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

Im Rahmen des Empfanges ehrten die Oberbürgermeisterin, das RWW und die WAZ-Lokalredaktion auch die diesjährigen Preisträger der Ehrenamtsaktion "Menschen machen's möglich" geehrt.

 

Bildergalerie:

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

 

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

 

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

 

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

 

Bürgerempfang im Ringlokschuppen. 01.09.2010 Foto: Walter Schernstein

 

Fotos: Walter Schernstein

 

 

Kontakt

Kontext


Stand: 03.09.2010

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel