Archiv-Beitrag vom 13.11.2009OB Mühlenfeld lädt zur Schülersprechstunde ins Bildungsbüro

Im Rahmen der Eröffnung des kommunalen Bildungsbüros wurde der symbolische "Baum des Wachsenden Wissens" gespendet. "Dieser Baum soll ein Symbol sein, ein Impuls, dass jeder, ob Schüler, Lehrer, Eltern, Künstler oder Unternehmer etwas zur Bildung in dieser Stadt beitragen kann. Denn: Wissen wächst, wenn man es mit anderen teilt", so Sabine Mann als Spenderin.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld greift diese Idee auf und möchte mit Schülersprechern sowie interessierten Schülerinnen und Schülern über das Thema Bildungsoffensive in Mülheim an der Ruhr ins Gespräch kommen, Fragen, Ideen und Anregungen mit ihnen austauschen und diskutieren.

"Ich lade daher herzlich zu meinem Schülergespräch für Donnerstag, den 19.11.2009, 14 bis 15.30 Uhr, in das Kommunale Bildungsbüro, Löhberg 35, ein" so die OB.

 

Um die Diskussion organisatorisch vorbereiten zu können, bittet das Amt für Kinder, Jugend und Schule möglichst um eine kurze E-Mail an versenden">versenden, wer teilnehmen möchte.

Kontakt


Stand: 20.11.2009

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel