Archiv-Beitrag vom 05.02.2016OB Ulrich Scholten ist Schirmherr der Verkehrswacht Mülheim an der Ruhr

Oberbürgermeister Ulrich Scholten ist Schirmherr der Verkehrswacht Mülheim an der Ruhr e. V.. (v.l.) Der Vorstand der Verkehrswacht Georg Krauss, OB Ulrich Scholten, Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer, Jürgen Plückhan. Rathaus. 06.01.2016 Foto: Walter Schernstein

Oberbürgermeister Ulrich Scholten empfing in diesen Tagen den Vorstand der Verkehrswacht Mülheim an der Ruhr e. V. (von links: Georg Krauss, Oberbürgermeister Ulrich Scholten, Prof. Dr. Gunter Zimmermeyer, Jürgen Plückhan) als Schirmherr dieser ehrenamtlichen und gemeinnützigen Organisation. Mit großem Interesse nahm er den Bericht über nahezu 20 öffentliche Aktionen der Verkehrswacht im Jahr 2015 entgegen, bei denen weit mehr als 2000 Mülheimer Bürger direkt und persönlich zu verkehrssicherem und partnerschaftlichem Verhalten angesprochen wurden.

So wurden zum Beispiel mehr als 3000 Warnwesten und reflektierende Materialien verteilt sowie mehr als 150 Fahrzeuge auf Verkehrssicherheit gecheckt. Kinder und Senioren, Radfahrer und junge, unerfahrene Autofahrer sind die wichtigsten Zielgruppen der Verkehrswacht. OB Scholten begrüßte vor allem auch die geleisteten Sehtests an den Grundschulen und unterstützt die Pläne, Flüchtlinge mit den wichtigsten Hinweisen zum Verkehrsverhalten auszustatten, denn unkorrektes Verhalten gefährdet alle Verkehrsteilnehmer.

Besonders lobte Ulrich Scholten die Spender und Sponsoren wie zum Beispiel Sparkasse Mülheim, Autohaus Wolf und DEKRA. Nur durch deren Unterstützung sind alle diese Maßnahmen finanziell zu stemmen.

Kontakt


Stand: 05.02.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel