Archiv-Beitrag vom 28.08.2012Oberbürgermeisterin gratulierte Ruhrgebietsmeistern und Nachwuchsathleten

Ehrung der erfolgreichsten Mülheimer Teilnehmer an der Ruhrolympiade 2012

Eine besondere Ehre wurde den erfolgreichsten Mülheimer Teilnehmern an der diesjährigen Ruhrolympiade (6. bis 10. Juni 2012 in Duisburg) am 24. August 2012 zuteil: Im Rathaus gratulierte Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld den Ruhrgebietsmeistern sowie denjenigen Nachwuchsathleten, die bei dem größten regionalen Jugendsportevent der Welt in der Einzelwertung Platz eins, zwei oder drei belegt hatten, persönlich zu ihren hervorragenden Leistungen. Anschließend durften sich die Mädchen und Jungen ins Gästebuch der Stadt eintragen.

Ehrung der erfolgreichsten Mülheimer Teilnehmer an der Ruhrolympiade 2012: Oberbürgermeisterin gratulierte Ruhrgebietsmeistern und Nachwuchsathleten im Rathaus.

Gruppenfoto mit den Sportlern, Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld (vordere Reihe, 2.v.l.), der Sportjugend-Vorsitzenden Walburga Koopmann (vordere Reihe, ganz links) und dem stellvertretenden Vorsitzenden der Sportjugend, Adam Libera (hintere Reihe, 3.v.l.). Foto: Claudia Pauli.

 

Von der Sportjugend im Mülheimer Sportbund (MSB), vertreten unter anderem durch die Vorsitzende Walburga Koopmann und ihren Stellvertreter Adam Libera, erhielten die Nachwuchsasse einen Gutschein vom CinemaxX im Rhein-Ruhr Zentrum.
Dagmar Mühlenfeld dankte den Athleten im Rahmen der Feierstunde für die gute Repräsentation ihrer Heimatstadt bei der Ruhrolympiade, ihren Einsatz und die hervorragenden Leistungen, die sie verzeichneten. „Für einige von Ihnen war sicherlich schon die Nominierung für die Ruhrolympiade ein großer Erfolg. Ich hoffe, dass Sie im Wettkampf dann viele persönliche und schöne Eindrücke gewonnen haben.“

Fairness-Preis ging nach Mülheim

Mülheims Oberbürgermeisterin hob nachfolgend nicht nur die Reiter hervor, die der Stadt
als Ruhrgebietsmeister „den größten Punktesegen“ beschert hatten, sowie die Fußballer,
Turner (jeweils Platz zwei), das Badmintonteam und die Hockeyspielerinnen (jeweils Platz
drei), sondern auch die Volleyballerinnen: „Sie haben in vorbildlicher Weise den olympischen Geist repräsentiert. Dies führte dazu, dass der von den Organisatoren ausgelobte ‚Fairness-Preis‘ in diesem Jahr nach Mülheim ging.“ Die Mädchen hatten am ersten Wettkampftag Niederlagen in Serie erlitten und lagen in der Gesamtwertung entsprechend weit zurück. Sie traten tags darauf aber dennoch motiviert und mit viel Spaß erneut an.

Dagmar Mühlenfeld betonte, dass der Sport viele Eigenschaften – darunter Teamgeist, ein gesundes Konkurrenzdenken und Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten – schule, die auch im Leben wichtig seien, um Verantwortung zu übernehmen. Um ein Sporttreiben überhaupt möglich zu machen, benötige die Stadt allerdings sowohl die entsprechenden Strukturen als auch engagierte Menschen, sagte Mülheims Oberbürgermeisterin. Sie dankte daher am Ende ihrer kurzweiligen Rede all jenen, die sich in irgendeiner Form für den Sport einsetzen.

Insgesamt Rang 12 für Mülheim

Zusammen rund 7.000 Sportler aus elf Städten und vier Kreisen des Ruhrgebiets nahmen
2012 in 22 Sportarten an der Ruhrolympiade teil. Aus Mülheim an der Ruhr waren etwa 300 Aktive dabei. Da allerdings in zahlreichen Sportarten keine Athleten aus der Stadt am Fluss antraten oder aber nur eine Mannschaft (Mädchen oder Jungen) teilnahm, konnte sich die Mülheimer Sportjugend – anders als bei der zuvor letzten Austragung, im Jahr 2010 ebenfalls in Duisburg, als sie sensationell auf Rang zwei gekommen war – in diesem Jahr nicht im vorderen Drittel platzieren. Letztlich belegte Mülheim an der Ruhr in der Städtevergleichswertung mit 182 Ruhrolympiade- Punkten Rang zwölf. Der Sieg ging an die Stadt Essen (342), die sich knapp gegen Gastgeber Duisburg (334) und gegen den Kreis Unna (326) durchsetzte.
Im Medaillenspiegel wird die Stadt Mülheim an der Ruhr mit der von den Reitern gewonnenen Goldmedaille sowie den zwei Silber- und zwei Bronzemedaillen auf Platz neun geführt.


Stand: 28.08.2012

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel