Opstapje feiert Sommerfest

Am 16. Juni 2015 feierten Familien, Hausbesucherinnen, Partnerinnen und Unterstützerinnen im Witthausbusch das Sommerfest des Spiel- und Lernprogramms Opstapje.

Opstapje feiert zum zweiten Mal Sommerfest.

Am Sommerfest nahmen Familien mit Kleinkindern aus Eppinghofen, Styrum und Dümpten teil. Im Veranstaltungsprogramm waren Bewegungsspiele für Klein und Groß, gemeinsames Essen und Trinken, sowie ein gemeinsamer Foto-Termin vorgesehen. Ein besonderer Teil des Festes war die Verabschiedung der Familien, deren Kinder nach den Ferien in den Kindergarten gehen. Mit Urkunden und Medaillen wurden sie von Dr. Sonja Clausen und Haccanim Sakar-Ak verabschiedet. Anschließend fand ein gemeinsamer Besuch des Tiergeheges statt.

Das Opstapje Programm richtet sich an Familien mit Kindern unter drei Jahren, die Unterstützung in Erziehungs- und Entwicklungsfragen wünschen. Die teilnehmenden Familien werden regelmäßig von den qualifizierten Hausbesucherinnen mit Spielanregungen besucht. Für diese Aufgabe wurden sie fachlich unterstützt und begleitet.

Die ehemalige Stadtteilkoordinatorin Dr. Sonja Clausen übergab die Leitung von Opstapje an Haccanim Sakar-Ak, die nach der Sommerpause weitere Hausbesuche und Veranstaltungen im Rahmen des Programms organisieren wird.
Familien aus Eppinghofen, Styrum und Dümpten, die ein Kind unter drei Jahren haben und sich für Opstapje interessieren, können sich bei Haccanim Sakar-Ak melden.

Dank der Förderung durch die Leonard-Stinnes-Stiftung ist das Programm gebührenfrei. Die Familien leisten einen kleinen Eigenbeitrag zur Gestaltung der Gruppentreffen.

Kontakt


Stand: 25.08.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel