Archiv-Beitrag vom 02.04.2014"Parlamentarische Unterlagen" im Archiv

Ulrike Flach, ehemalige FDP-BundestagsabgeordneteDie frühere FDP-Bundestagsabgeordnete und Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit Dr. h.c. Ulrike Flach hat in diesen Tagen dem Stadtarchiv Mülheim an der Ruhr Unterlagen aus ihrer Zeit im Deutschen Bundestag und im Gesundheitsministerium übergeben.

Neben Mitschriften ihrer dort in den Jahren 1998 bis 2013 gehaltenen Reden finden sich darunter auch unterschiedlichste Korrespondenzen, Protokolle, Berichte, Fotos und einiges mehr. „Eine sehr schöne Bereicherung unserer Bestände, die die langjährige Tätigkeit einer Mülheimer Abgeordneten im Bundestag dokumentiert und illustriert.“, findet Archivleiter Dr. Kai Rawe. „Es ist schön, dass Frau Flach diese Unterlagen mit der Übergabe an uns auch der Forschung zur Verfügung gestellt hat.“

Ulrike Flach, die bisher einzige FDP-Bundestagsabgeordnete Mülheims möchte damit auch helfen, die Rolle der Liberalen in der Ruhrstadt zu verdeutlichen. "Ohne eine Institution wie das Stadtarchiv ist vieles schnell vergessen und für die Nachwelt verloren", erklärt Flach.

Der Lesesaal des Stadtarchivs im Haus der Stadtgeschichte Öffnungszeiten des Lesesaals:

Montag und Donnerstag, 9.00 bis 16.00 Uhr
Dienstag, 9.00 bis 18.00 Uhr

Haus der Stadtgeschichte
Von-Graefe-Straße 37
45470 Mülheim an der Ruhr

Weitere Infos unter www.stadtarchiv-mh.de.

Kontakt


Stand: 02.04.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel