Paten gesucht

Logo des Centrums für bürgerschaftliches EngagementCBE sucht Paten und Lotsen für Mülheimer Haupt- und Förderschüler

Sie arbeiten gerne mit Jugendlichen oder würden es gerne tun? Sie wollen mit Ihrer Lebenserfahrung einen Jugendlichen nach der Schule auf seinem weiteren Weg begleiten?

Das Centrum für bürgerschaftliches Engagement e. V. (CBE) sucht für die beiden Projekte „Ausbildungspaten für Mülheim“ und „ILJA – Integration lernbehinderter Jugendlicher in Ausbildung“ aufgeschlossene Menschen, die trotz aller Ernsthaftigkeit nicht den Spaß an der Sache verlieren und sich auf die individuellen Bedürfnisse von Jugendlichen einlassen möchten.

Ausbildungspatin Frau Pagnotta mit Patenschüler MikeAls Pate oder Lotse unterstützen Sie einen Haupt- beziehungsweise Förderschüler ab dem Ende der 9. Klasse und stehen dem Jugendlichen in der Übergangsphase Schule-Beruf als verlässlicher Ansprechperson mit Rat und Tat zur Seite. Sie beraten den Jugendlichen unter anderem bei der Berufswahlorientierung, der Suche nach Praktikumsplätzen, Sie begleiten ihn zu wichtigen Terminen und haben auch ein offenes Ohr für seine Belange.
Im Rahmen von Qualifizierungsmaßnahmen werden Sie geschult und auf Ihre Aufgabe als Pate oder Lotse vorbereitet. Zudem erhalten Sie während Ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Unterstützung durch die Projektleitung sowie durch das Netzwerk, das Ihnen mit seinen kompetenten Partnern (Schule, Agentur für Arbeit, Kompetenzagentur, Kommunales Integrationszentrum - KI -) bei Fragen zur Berufswahl oder sozialen Angeboten weiter hilft.

Zeit und Lust?

Haben Sie Zeit und Lust? Dann melden Sie sich bei den Projektleiterinnen des CBE Katharina Wehner (Ausbildungspatenprojekt), Telefon:n 0208 / 97068-18 und Julia Bledau (Projekt ILJA), Telefon: 0208 /97068-25.

Banner des Centrum für bürgerschaftliches Engagement - Freiwillig, ehrenamtlich, für sich und andere

Das Projekt „Ausbildungspaten für Mülheim“ wird gefördert von der Leonhardt-Stinnes-Stiftung. „ILJA“ wird gefördert vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW (MAIS) und dem Europäischen Sozialfonds.


Stand: 22.09.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel