Personalknappheit im Standesamt

Eheschließungen finden wie geplant statt

ikon Sprechblasen: Weisen auf Bürgerbeteiligung, - kommunikation, -entscheidungen und weiteres hinAufgrund einer angespannten Personalsituation im Standesamt kann derzeit nur ein Notdienst aufrecht erhalten werden: Am 7. und 8. Dezember 2017 können nur Sterbefälle und Beurkundung von Neugeborenen bearbeitet werden. Öffnungszeit am Donnerstag von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr und am Freitag von 8.00 Uhr bis 11.00 Uhr 

Vom 11. bis 22. Dezember 2017 Sterbefälle, Beurkundungen von Neugeborenen und Anmeldungen zu Eheschließungen nur für die Paare, die bis zum 31. Januar 2018 die Ehe schließen wollen. Öffnungszeiten Dienstag von 8.00 bis 12.00 Uhr, Donnerstag von 8.00 bis 17.00 Uhr und Freitag bis 11.00 Uhr.

Die Urkundenstelle ist donnerstags von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr geöffnet.

Die angemeldeten Eheschließungen finden wie geplant statt.

Weitere Informationen finden Sie unter Standesamt.

Kontakt


Stand: 06.12.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel