Archiv-Beitrag vom 23.09.2014Projektstart: Mülheimer Lotsen sorgen für gute Nachbarschaft

Niemand soll mit seinen Fragen alleine bleiben!

Projektstart: Mülheimer Lotsen sorgen für gute Nachbarschaft - niemand soll mit seinen Fragen alleine bleiben!Das Projekt Mülheimer Lotsen ist aus einer Idee der Bürgerinnen und Bürger entstanden, die gemeinsam mit den Projektentwicklern des Sozialamtes im Netzwerk der Generationen daran arbeiten, dass es auch zukünftig gute Nachbarschaften in unseren Stadtteilen gibt.

Die Lotsentätigkeit versteht sich als aktiver Beitrag gegen die zunehmende Anonymität in unserer Gesellschaft. Grundtenor: Niemand sollte mit seinen Fragen alleine bleiben!

Um den Bedarf für ein solches Helfernetz zu ermitteln, führte die Fachhochschule Köln gemeinsam mit ehrenamtlichen und professionellen Kräften eine umfassende Befragung bei Bürger der Stadtmitte und den Bewohnern der Hochhäuser am Hans-Böckler-Platz durch, die 60 Jahre und älter waren.
Mit den bei der Befragung gewonnenen Erkenntnissen wurde ein ausgeklügeltes System miteinander vernetzter Menschen entwickelt. Allesamt Bürger sowie Dienstleister, Geschäftsinhaber und engagierte Menschen öffentlicher und privater Stellen, die sich bereit erklärten, hilfesuchenden (älteren) Menschen als Auskunftspartner und sozusagen als „Kümmerer“ zur Verfügung zu stehen. Diese Menschen und die infragekommenden Auskunftsstellen sind zukünftig für alle Bürgerinnen und Bürger als „Mülheimer Lotsen“ gut erkennbar und zunächst in der Stadtmitte erreichbar.

Nach der konzeptionellen Entwicklung des Projektes „Bürgerlotsen“, der Durchführung der umfassenden Befragung bei BewohnerInnen der Stadtmitte und der Schulung der Ehrenamtler tritt das Projekt nun unter der Begleitung des IMOS Institutes an der FH Köln (Forschungsschwerpunkt Sozial Raum Management) in die praktische Umsetzung.

Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld (links mitte) mit dem wissenschaftlichen Leiter des Projektes Mülheimer Lotsen, Prof. Dr. Herbert Schubert(FH Köln, 2. V.l.) und einigen der neuen Mülheimer Lotsen.

Unser Foto zeigt Oberbürgermeisterin Dagmar Mühlenfeld (3.v.l.) mit dem wissenschaftlichen Leiter des Projektes Prof. Dr. Herbert Schubert (FH Köln, 2.v.l.) und einigen der neuen „Mülheimer Lotsen“.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie im beigefügten Flyer.

Kontakt

Kontext


Stand: 04.12.2014

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel