Archiv-Beitrag vom 04.11.2015Realisierungswettbewerb zur Inszenierung der Innenstadteingänge

Viele Besucher der Mülheimer Innenstadt, die zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem ÖPNV oder mit dem PKW anreisen, empfinden die Übergänge von den Wohnquartieren in die handelsgeprägte Innenstadt nicht als fließend: Aus Norden anreisend, müssen sie zunächst die hochgelegte Bahntrasse und die stillgelegte Rheinische Bahn - zukünftig als Radschnellweg genutzt - unterqueren. Insbesondere für Ortsfremde wird aufgrund der Erschließungsstruktur und teilweise auch aufgrund des Stadtbildes nicht sofort ersichtlich, wo sich die Stadtmitte befindet. Hinzu kommt, dass die Unterquerungen keinen empfangenden Charakter ausstrahlen, sondern gerade nachts von Fußgängern eher gemieden werden.

Realisierungswettbewerb zur Inszenierung der Innenstadteingänge.

Es mangelt jedoch nicht nur an einer individuellen und ansprechenden Gestaltung der Unterführungen, sondern auch an einem Rahmenkonzept für die nördlichen Innenstadttore, das einen roten Faden erkennen lässt und eine Orientierungshilfe für Innenstadtbesucher bietet.

Aus diesen Gründen führt die Stadt Mülheim an der Ruhr einen offenen Realisierungswettbewerb durch: Die Teilnehmenden des Wettbewerbs sollen zunächst eine Leitidee und ein Gesamtkonzept als Alleinstellungsmerkmal mit hohem Wiedererkennungswert für alle Unterführungen des Wettbewerbsgebietes entwickeln. Darauf aufbauend sollen Vorentwürfe für drei - durch die Ausloberin vorgegebene - Unterführungen vorgelegt werden.

Auch die Unterquerung der Bahntrasse steht im Mittelpunkt der Wettbewerbsaufgabe. Unterquerung Aktienstraße, Blick aus Richtung Nordosten. Fußgängerunterquerung Kohlenstraße, Blick aus Richtung Süden.

Beteiligen könne sich beispielsweise StadtplanerInnen, LichtplanerInnen, DesignerInnen, KünstlerInnen, ArchitektInnen und LandschaftsarchitektInnen. Als Preisgeld stehen insgesamt 15.000 Euro zur Verfügung. 

Terminübersicht

24. November 2015
Letzter Versandtermin der Wettbewerbsunterlagen
25. November 2015 
Kolloquium (16 bis 18 Uhr)
17. Dezember 2015 
Frist für Rückfragen
20. Januar 2016 Abgabe der Wettbewerbsergebnisse

Alle weiteren Informationen zu der Wettbewerbsauslobung finden Sie in der unten beigefügten PDF-Datei zum Herunterladen.

Kontakt

Kontext


Stand: 04.11.2015

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel