Regierungspräsidentin traf Oberbürgermeister

Birgitta Radermacher zu Gast bei Ulrich Scholten

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet berief Birgitta Radermacher zum 1. September 2017 zur neuen Düsseldorfer Regierungspräsidentin. In diesen Tagen kam die gelernte Juristin und ehemalige Polizeipräsidentin für Wuppertal, Solingen und Remscheid zu einem Antrittsbesuch ins Mülheimer Rathaus. Dort wurde sie von Oberbürgermeister Ulrich Scholten empfangen.

Oberbürgermeister Ulrich Scholten und Birgitta Radermacher, Regierungspräsidentin Düsseldorf. 16.10.2017 Foto: Walter Schernstein

Das Regierungspräsidium mit seiner Präsidentin ist für die Kommunen des jeweiligen Regierungsbezirkes Aufsichts- und Genehmigungsbehörde zugleich. „Insofern ist ein Kennenlernen und ein persönlicher Kontakt von Behördenchef zu Behördenchef wichtig und hilfreich“, so Oberbürgermeister Scholten.

Kontakt


Stand: 17.10.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel