Archiv-Beitrag vom 29.08.2016Regler e.V./Freichlichtbühne nun Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband

OB Scholten bekennender Fan der Mittwochsreihe

Oberbürgermeister Ulrich Scholten nahm in seiner Funktion als Beiratsvorsitzender des Regler e.V. an der Feierstunde zur Aufnahme des Vereins in den Paritätischen Wohlfahrtverband teil. Nach einem Jahr Aufnahmeverfahren ist der rührige Verein nun „ordentliches Mitglied in der Familie“, wie Kreisgruppengeschäftsführerin Ursula Jakobs ausführte.

Unter dem Dach des Paritätischen haben sich gemeinnützige Vereine und Gesellschaften sowie Initiativen und Selbsthilfegruppen versammelt. Für den Zugang für die Regler hatte sich auch Brigitte Mangen als Vorstandsvorsitzende vom Mülheimer „Paritätischen“ beim Landesverband in Wuppertal ins Zeug gelegt.

Aufnahme der Regler e.V./ Freichlichtbühne in den Paritätischen Wohlfahrtsverband. Vorstandsvorsitzende Brigitte Mangen übergibt die Urkunde an Regler-Geschäftsführer Hans Uwe Koch. Freilichtbühne. 12.08.2016 Foto: Walter Schernstein

Vorstandsvorsitzende Brigitte Mangen übergibt in der Freilichtbühne die Urkunde an Regler-Geschäftsführer Hans Uwe Koch. Mit dabei zahlreiche "Freunde der Freilichtbühne" wie Oberbürgermeister Ulrich Scholten (4.v.r.)

Foto: Walter Schernstein

Damit ist für den Regler-Vorsitzenden Hans-Uwe Koch ein weiterer markanter Punkt in der Vereinsgeschichte erreicht. „Wir haben uns Netzwerkarbeit auf die Fahnen geschrieben, die auch die Stadtgesellschaft angeht.“ Die Freilichtbühne sei ein Ort, wo sich die Mülheimer treffen und miteinander austauschen könnten.

Mit dem großen und bekannten Sozialverband im Rücken wird es nun für die Regler leichter, Fördermittel bei Bund, Land und Stiftungen zu beantragen. Denn um hochwertige Veranstaltungen anzubieten, „kann man nicht immer nur mit dem Hut rumgehen“, betont Oberbürgermeister Ulrich Scholten. Die Mitgliedschaft im Sozialverband „eröffnet uns ein paar Möglichkeiten mehr, um qualitative Projekte anzugehen“.

Kontakt


Stand: 29.08.2016

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel