RUHRBÜHNE

11. bis 12. August, Schloß Broich
Fr. ab 18.30 Uhr/Sa. ab 19 Uhr

RUHRBÜHNE 2016. Das Publikum rockte zusammen mit Bob Geldof und seiner Band.

Süße Siebziger als Broicher „Blockbuster

Die RUHRBÜHNE auf Schloß Broich entführt am Samstag, 12. August, zurück in die wilden Siebziger, die Zeit der glitzernden Bühnenoutfits und langen Mähnen: Sweet, die erfolgreichsten Glam-Rocker jener Ära, rocken den Schlosshof – unterstützt von The Equals! Der Freitag, 11. August, gehört hingegen wieder ganz den Mülheimer Heimathelden, mit einem mannigfaltigen Portfolio zwischen Rock und Hip Hop. Für beide Tage der RUHRBÜHNE startet der Vorverkauf der Tickets am Sonntag, 14. Mai, zunächst exklusiv in der Touristinfo im MedienHaus.

Die RUHRBÜHNE zwischen den altehrwürdigen Mauern von Schloß Broich ist eines der großen sommerlichen Musikhighlights der Region! Die Mischung aus facettenreichen Spielarten lokaler Bands und der Anziehungskraft großer Künstlerinnen und Künstler von internationalem Rang überzeugt – von Hot Chocolate bis Bob Geldof.

Zurückversetzt in die Zeit von Glitter und Gitarren: Sweet, eine der populärsten Bands der Siebziger, und mit acht Nummer-Eins-Hits eine der erfolgreichsten Bands in Deutschland überhaupt, verwandelt den Schlosshof in eine Rock-Disco! Ihre größten Hits: „Little Willy“, „Block Buster!“, „Fox on the Run“ oder „The Ballroom Blitz“ Ebenso legendär ist die Vorgruppe The Equals („Baby, Come Back“), vier Musiker einer goldenen Musikepoche, die als fabulöse Anheizer – wie der Name schon sagt – mindestens ebenbürtig sind!

Heimathelden:

Gerockt wird der Schlosshof auch am Freitag, 11. August, wenn die Heimathelden für Ruhm und Ehre aufspielen:

Plasticin Porter überzeugt als echte Ruhrgebietsband mit einer dynamischen Mischung aus Rock, Funk und Jazz; bei den Mülheimern von Atlas kommen Fans von progressiv-psychedelischem Rock auf ihren Geschmack. Gar nicht „gedämpft“, sondern rockig und äußerst tanzbar spielen The Muted Kingdom inspiriert von Alternative- und Indie-Rock-Hits, während Czes&Smut ihr Publikum mit feinstem Ruhrgebiets-Rap zum Hüpfen bringen!

Es lohnt sich, Tickets für die Heimathelden am RUHRBÜHNEN-Freitag (Vorverkauf: 6 Euro/Abendkasse 8 Euro) sowie für Sweet und The Equals am Samstag (Vorverkauf: 22,50 Euro/Abendkasse: 27,50 Euro), so schnell wie möglich zu sichern: Seit dem 22. Mai sind die Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie online verfügbar.

Veranstaltet wird die RUHRBÜHNE von der Mülheimer Stadtmarketing und Tourismus GmbH (MST) in Kooperation mit Regler Produktion e.V. und Coolibri sowie mit freundlicher Unterstützung der MülheimPartner: Sparkasse Mülheim an der Ruhr, MEG Mülheimer Entsorgungsgesellschaft mbH, Mülheimer Wohnungsbau eG (MWB), Fahrzeug-Werke LUEG AG, Privatbrauerei Jacob Stauder GmbH & Co. KG, Radio Mülheim und RUHRGEBIETJOBS.DE.

 

Den Programmfolder der RUHRBÜHNE 2017 als pdf-Datei finden Sie hier zum Download!

________________________________________

Hier geht es zum Rückblick 2016 mit Musiklegende Bob Geldof.

Kontakt


Stand: 28.07.2017

[schließen]

Fehler melden

Sie haben einen Fehler gefunden? Bitte teilen Sie ihn uns mit. Ein Redakteur wird sich umgehend darum kümmern.

Ihre Nachricht

Sicherheitscode (Was ist das?)

 

Teilen | Drucken | PDF-Version | RSS-Feed | Fehler melden

Transparenter Pixel